Bild: Reichenbacher
Artis X6 mit Pintisch

HHlogo.png 10.0-104

 

CNC-Bearbeitungszentren mit fünf Achsen werden auch im Handwerk zunehmend populärer. Mit einer speziell für den Treppenbau ausgestatteten Artis X6 Sprint können die Besucher der Holz-Handwerk die High-End-Ausstattung dieser Baureihe bei Reichenbacher Hamuel in Betrieb sehen.

 

In einem Fertigungsbetrieb für Treppen fallen viele Arbeitsschritte an, wobei das Umrüsten des Bearbeitungstischs herkömmlich mit großem Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden ist. Genau deshalb hat Reichenbacher Hamuel ein einmaliges Tisch- und Spann-System für die schnelle Positionierung entwickelt. Der sogenannte Pintisch besteht aus 494 einzeln gesteuerten, runden Pins und eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Einzelteilfertigung. Er ist mit einer speziellen Software-Steuerung direkt mit dem Fräsprogramm verknüpft, sodass bei der Anwahl eines bestimmten Fräsvorgangs nur die für das Bauteil in Bezug auf Größe und Form benötigten Pins und Anschläge nach oben gehen. Wird beispielsweise eine Treppenwange programmiert, wählt das Programm automatisch die erforderlichen Pins und Anschläge aus. Der Rohling wird mit Hilfe der Anschläge auf den Pins platziert und ist sofort für die Bearbeitung positioniert. Die Rüstzeit lässt sich damit praktisch auf null reduzieren – intern als tafelfertig bezeichnet. Sobald die Bearbeitung beginnt und die Ansaugung zum Halten der Wange in dieser Position eingeschaltet ist, verschwinden die Anschläge im Tisch, sodass die Außenkante in Form geschnitten werden kann. Ein wichtiges Merkmal der automatischen Pin-Positionierung ist, dass der Überhang auf einem Minimum gehalten wird.

 

Ausstattung mit 5-Achs-Kopf


Die Artis X6 Sprint ist ein 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum mit einem sechs Meter langen Pintisch, der das wechselseitige Beschicken und Bearbeiten von Nesting-Teilen vereinfacht. Die Anlage hat einen 22-fach-Tellerwerkzeugwechsler, Einzelanschlag- und Anschlagsgruppierungen sowie fünf Unterstützungsträger. Und – wie alle Maschinen der neuen Generation bei Reichenbacher Hamuel – die Artis X6 ist mit einem kardanischen 5-Achs-Arbeitskopf ausgerüstet. Als Steuerung kommt eine Siemens Sinumerik 840D sl (Safety Integrated) mit der neuen NC-HOPS-Bedienoberfläche zum Einsatz.

www.reichenbacher.de

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 3.2016:

16_3_TS_188.jpg


Gerne können Sie HOB 3.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt verlag thum gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB