Bild: Götzinger
Spezialmaschinen aus Baden

Eine Lösung für nahezu jedes Bohr- und Fräsproblem liefert Götzinger aus dem badischen Waghäusel.

Ausgehend von den Kundenvorgaben sucht das mittelständische Unternehmen dabei gezielt nach technischen Umsetzungen, die möglichst alle Wünsche des Kunden erfüllen und dennoch preislich überschaubar sind.

 

Der Renner aus dem Hause Götzinger ist die Universalmaschine Power Drill – eine kompakte Maschine für den Fensterbau. Durch die freie Programmierbarkeit der Maschine ist es dem Bediener möglich, Bohr- und Fräsprogramme anzulegen, abzuspeichern und bei Bedarf erneut aufzurufen und abzuarbeiten. Auch eine Online-Anbindung ist dabei möglich. In der Grundausführung ist die kompakte Power Drill mit einem horizontalen und einem vertikalen Bohraggregat samt schnell wechselbarem Griffoliven-Bohrkopf ausgerüstet. Außerdem verfügt die Maschine über eine 3-Achs-Steuerung mit Touch Panel und einen NC-Längsanschlag mit 2600 Millimeter Nutzlänge rechts/links für die Längs- und Stirnbearbeitung. In der X-Achse steht ein Nutzfahrweg von 500 Millimeter zur Verfügung, die Y-Achse bietet 100 Millimeter, Z-Achse 105 Millimeter. Als Sonderzubehör ist unter anderem ein Bohrkopf BKF 2/3 für Ecklager und ein horizontal beziehungsweise vertikal aufgebautes Bohraggregat verfügbar. Insgesamt können bis zu sechs Bohr- beziehungsweise Fräsaggregate eingebaut werden. Die Menüführung und der Arbeitsablauf gestalten sich sehr einfach: Programm im Controller auswählen, Maße eingeben, Werkstück einlegen, spannen über Fußschalter, Bohrvorgang starten. Außerdem lassen sich mit der Power Drill in Holztüren auch Band- und Schlosskastenfräsungen sowie Fräsungen für Drückerlöcher oder Profilzylinder einbringen.

 

Vielseitige Produktpalette


Ebenfalls im Götzinger-Programm ist die Dübel-Bohr-, -Leim- und -Einpressmaschine BLE, mit der sich Bohrpositionen schnell und exakt per 3-Achs-Steuerung anfahren lassen. Die Dübel kommen über einen Sortiertopf in die Einpressstation, die Leimangabe erfolgt über ein bewährtes Hochdruckleimsystem. Optional kann die Maschine mit einem Bohraggregat ausgerüstet werden. Für das effiziente Arbeiten lassen sich Programme (Bohrbilder) anlegen, speichern und wiederholt abrufen, wobei die Maschine auch online gefahren werden kann.


Zur vielseitigen Produktpalette von Götzinger gehören zudem die Olivenbohrmaschine OBM und ihre Weiterentwicklung OBM-Plus, beides bewährte Standardmaschinen zum Bohren von Eck- und Scherenlagern am losen Rahmenteil oder von Türschutzgarnituren. Durch das Bohrkopf-Schnellwechselsystem aus Waghäusel kann ein Mehrspindelbohrkopf in wenigen Sekunden getauscht werden. Ein speziell entwickeltes Anschlagsystem ermöglicht ein mittiges Bohren am Fensterflügel. Dabei bieten Werkstückauflagen, die bei Platzmangel hochgeklappt werden können, eine stabile Auflage der Flügel. Als empfohlenes Sonderzubehör sorgt eine Rollenbahn, die rechts und links an der OBM befestigt wird, für eine sichere Auflage längerer Fensterflügel und Rahmen und damit für leichteres Arbeiten. Spezielle Zusatzanschläge gestatten ein Abgreifen der Kämpfernut, der Dübelbohrung im Kämpferbereich oder im Kippfenster. Die OBM-Plus und OBM-Plus T sind kleine, für den Handwerksbetrieb geeignete Maschinen – preiswert, platzsparend, wirtschaftlich und stets aufrüstbar.


Leistung zum vernünftigen Preis bietet die Lochreihen- und Beschlagbohrmaschine K 15. Mit der Maschine können die vordere und hintere Lochreihe von Werkstücken maßgenau in einer Spannung schnell und einfach gebohrt werden. Das Bohraggregat wird dabei über eine präzise Rundführung in der Tischtiefe verfahren, ein Rastersystem erlaubt ein Positionieren im 32er System in der Tischtiefe. Auch hier erlaubt das Bohrkopf-Schnellwechselsystem von Götzinger ein schnelles Wechseln des Bohrkopfes von Lochreihen auf Topfbänder.


Teil des Portfolios von Götzinger ist schließlich auch der Universalprofilierer UP, der als Fingerzinkenfräse bei der Fertigung von Eckverbindungen zum Einsatz kommt. Ausgereifte Technik sorgt hier für hochwertige Werkstückoberflächen. Zugleich zeichnen eine hohe Drehzahl, die stabile Lagerung durch Gleichlauffräser und ein rascher Werkzeugwechsel die Maschine aus. Der Universalprofilierer UP ist in zwei Größen erhältlich.

www.goetzinger-maschinen.com

16_4_FERT_goetzinger_SEI.jpg 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 4.2016:

16_4_TS_188.jpg


Gerne können Sie HOB 4.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt verlag thum gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB