Foto: Venjakob
Oberflächenqualität, die fasziniert 

Die diesjährige Holz-Handwerk in Nürnberg verlief für Venjakob mit beeindruckenden Lackiervorführungen der technisch modifizierten Spritzlackieranlage Ven Spray Smart sehr erfolgreich.

Diese neue Generation des Einstiegsmodells in die automatische Beschichtung bietet dem Anwender durch die innovative Steuerungstechnik gleich mehrere Vorteile:

Zum einen vereinfacht die übersichtliche Anzeige des Touch-Panels die Bedienung der Anlage noch stärker, zum anderen ermöglicht sie eine Betriebsdatenerfassung, die der größerer Produktmodelle ähnlich ist und durch eine Optimierung wird zusätzlich eine noch genauere Werkstückerkennung ermöglicht. 


Eine Besonderheit der automatischen Beschichtungsanlage ist, dass sie sowohl mit einem Papierbandtransport oder/und mit einem Gurtbandtransport mit Lackrückgewinnungssystem betrieben werden kann. Dies spart Material und reduziert außerdem den Reinigungsaufwand. Durch die flexible Gestaltung des Spritzsystems ist ein schneller Lackwechsel möglich und für häufige Farbwechsel kann optional die Farbmengenkleinstversorgung gewählt werden, um Lackmaterial und somit Kosten einzusparen. Die gefilterte Zuluft gewährleistet höchste Oberflächenqualität und somit können selbst Hochglanzoberflächen mühelos mit der Lackieranlage Smart erzielt werden.


Neben dieser Weiterentwicklung machte Venjakob mit Ven Control RFID neugierig auf die Möglichkeiten, die der Einsatz im Produktionsprozess bietet. „Mit RFID lassen sich die gesamten Prozessparameter verwalten. Der Farbwechsel wird automatisch angesteuert, Trocknertemperatur und Vorschub regeln sich von selbst, außerdem können Rezepte automatisch abgerufen werden und das Werkstück lässt sich über die gesamte Prozesskette verfolgen“, erklärt Oliver Milde, Vertriebsingenieur bei Venjakob, und verdeutlich damit auch die anwender- und lösungsorientierte Entwicklungskompetenz des Unternehmens.

www.venjakob.de

 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 5.2014:

14_5_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie HOB 5.2014 bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      
oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB