Bild: Costa
Außergewöhnliche Oberflächeneffekte maschinell umgesetzt

Um Holzoberflächen ein handbearbeitetes oder gealtertes Aussehen verleihen zu können, hat Costa Levigatrici eine Vielzahl von Spezial-Aggregaten entwickelt.

Dazu gehört auch das Schruppaggregat T-Car zur Fertigung unregelmäßiger Vertiefungen.  


Nie zuvor hat es eine solche Vielfalt von Oberflächen gegeben wie in den letzten Jahren – Tendenz weiter steigend. Abgesehen vom Materialmix aus Aluminium, Glas, Mineral- oder Kompositwerkstoffen, ist als Trend für Holzoberflächen ein möglichst natürliches oder offensichtlich handbearbeitetes Aussehen bis hin zum gealterten Look festzustellen. Was früher als Makel in der Oberfläche galt, ist heutzutage durchaus gewünscht, um den natürlichen Charakter von Holz und Holzoberflächen hervorzuheben. Maschinell umsetzen lassen sich diese Trends mit den allgemein bekannten Schleifaggregaten allerdings nicht. Als Hersteller von Breitbandschleifmaschinen hat das die Firma Costa Levigatrici schon früh erkannt und eine Vielzahl von Spezial-Aggregaten entwickelt, um den Holz bearbeitenden Betrieben rationelle und vielseitige Maschinen zur Verfügung zu stellen.

 

Sägerau-Effekte maschinell erzeugen


Auf der diesjährigen Ligna präsentierte Costa unter anderem das patentierte Schruppaggregat T-Car (Carving). Mittels normaler Schleifbänder erzeugt dieses Aggregat unregelmäßige Vertiefungen ähnlich handgeschruppter Oberflächen. Ursprünglich speziell für die Fußboden- und Parkettherstellung entwickelt, hat das Verfahren mittlerweile auch bei Wand-, Decken- und Möbelherstellern großes Interesse geweckt. Die Vorteile des T-Car-Aggregats liegen in der großen Arbeitsbreite von 650 oder 1350 mm und der Tatsache, dass die Oberflächen schleiftechnisch nicht mehr nachbearbeitet werden müssen. Zusätzlich können die geschruppten Oberflächen noch mit nachgeschalteten Strukturierbürsten bearbeitet werden. Oberflächen mit Sägerau-Effekt lassen sich ebenfalls nachträglich maschinell erzeugen. Dafür hat Costa ein Standardschleifaggregat modifiziert, mit dem Sägespuren variierbarer Tiefe im Durchlauf erzeugt werden können. Die dabei entstehenden Fasern werden anschließend mit speziellen Bürsten entfernt, die die Oberfläche zusätzlich anfeuern. Auch gealterte Oberflächen werden bei Costa mit einem speziellen Alterungsaggregat im Durchlauf hergestellt, welches sich mit beliebig vielen unterschiedlichen ,Werkzeugen‘ bestücken lässt. Die einzelnen Werkzeuge können vom Kunden selbst erstellt werden und sind leicht wechselbar.

 

Modularer Aufbau sichert Anwendungsbreite


Zum effektiven Strukturieren von Oberflächen hat Costa schon seit Jahren spezielle Strukturiermaschinen mit Hochleistungsbürstaggregaten mit großen Durchmessern entwickelt. Heute kann das Unternehmen weltweit auf mehrere Hundert solcher Anlagen als Referenz verweisen. Mit diesen für die Industrie konzipierten Maschinen lassen sich sehr hohe Vorschubgeschwindigkeiten erzielen, wobei die Einzelmaschinen mit bis zu neun Strukturierbürsten mit starken Antriebsmotoren ausgerüstet werden. Für das Strukturieren von Werkstücken mit Quer- und Längsmaserung setzt Costa Tellerbürsten ein, die entweder in einem oszillierenden Aggregat in Reihe angeordnet oder auf einem ebenfalls oszillierenden Flugkreis montiert sind. Aufgrund des modularen Aufbaus der Costa-Breitbandschleifmaschinen können alle Spezialaggregate auch beliebig mit Schleifaggregaten kombiniert werden. Somit lassen sich die Maschinen sowohl für Spezialanwendungen als auch die Standardproduktion einsetzen. In Deutschland ist die Costa Schleiftechnik GbR mit Serviceabteilung und Ersatzteillager in Ahlen verantwortlich für Beratung, Vertrieb und Service aller Costa Breitbandschleifmaschinen.

www.costa-schleiftechnik.de

15_7_OBER_KF_costa_SEI.jpg 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 7/8.2015:

15_7_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie HOB 7/8.2015 bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      
oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB