Bild: Wintersteiger
Bandsäge für den präzisen Holzdünnschnitt

Mit der einmoduligen Dünnschnitt-Bandsäge DSB Compact 310 eröffnet Wintersteiger neue Möglichkeiten für den Holzdünnschnitt. Den Kundenanforderungen exakt angepasst, trennt sie mit einer Schnittfuge ab 1,1 Millimeter Blöcke bis zu einer Breite von 310 Millimeter auf.


Die neue Dünnschnitt-Bandsäge DSB Compact 310 von Wintersteiger, Ried/Österreich, bringt als Einstiegsmodell verschiedene Neuheiten mit. Dazu gehört ein Bandvorschub, der auf einer massiven Gussunterkonstruktion basiert und die Blöcke je nach Holzart und Blockvorbereitung mit Geschwindigkeiten von 1 bis 16 Meter pro Minute bewegt. Damit erreicht die Maschine eine Schnittgenauigkeit von ± 0,2 Millimeter. Außerdem sorgt die permanente automatische Reinigung des Transportbandes für eine saubere Lauffläche und für Präzision beim Trocken- wie auch bei Nassschnitt. Neu entwickelt wurde auch der sanfte Anschnitt: Beim Eintritt ins Holz verringert sich erst die Geschwindigkeit, um dann wieder anzusteigen. Dadurch wird das Sägeblatt geschont. Wie bei allen Wintersteiger-Dünnschnitt-Bandsägen sichern Hightech-Carbon-Druckführungen eine exakte Bandführung. Die Maschine ist ergonomisch und wartungsfreundlich – die extra Einhausung der Sägeeinheit in der Maschine verringert den Reinigungsaufwand.

 

Besprühung mit Wasser möglich


Zusätzlich kann der Kunde aus einer Reihe an Ausstattungsoptionen wählen: Das Sprühsystem für den Nassschnitt kühlt und schmiert das Sägeband und führt zu längeren Standzeiten. Neu ist die Besprühung mit Wasser, das bei bestimmten nassen Holzarten neben holzverträglichen Sprühmitteln verwendet werden kann. Anbau-Rollentische im Ein- und Auszug sorgen für eine stabile Blockauflage. Die Bauweise der Dünnschnitt-Bandsäge DSB Compact 310 ermöglicht eine einfache Reihenanordnung mehrerer Maschinen. So bleibt der Anwender flexibel: Wenn der Bedarf steigt, kann die Kapazität durch zusätzliche Maschinen erweitert werden.


Wie alle Wintersteiger-Bandsägen lässt sich auch die DSB Compact 310 mit Remote-Service ausstatten. Damit kann sich der Servicetechniker online mit der Maschine verbinden. Aus der Ferne erklärt er dem Benutzer in Echtzeit, welche Einstellungen erforderlich sind, um die gewünschte Anwendung umzusetzen.

www.wintersteiger.com

16_6_OBER_KF_winterst_KAS.jpg


 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 6.2016:

16_6_TS_188.jpg

Gerne können Sie HOB 6.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt verlag thum gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
Online Werbung @ HOB