Abb. Deuschle
Produktportfolio erweitert

Die Deuschle Spindel-Service GmbH mit Sitz in Bisingen (Hohenzollern) setzt sich seit Jahrzehnten mit der Überholung von wälzgelagerten Spindeleinheiten aller gängigen CNC-Maschinenhersteller auseinander.

Deuschle ist seit 1966 in der Spindelbranche tätig und verfügt über die Erfahrung von mehr als 17000 reparierten Spindeln.


Mit der notwendigen Flexibilität führen die Techniker von Deuschle vorbeugende Wartungen, Vorort-Kundendienste zur Ermittlung des Spindelzustands und klassische Instandsetzungen im Werk durch. Die Serviceleistungen umfassen dabei eine jeweils ganz individuelle Betrachtung der Geräte, um der Prozessoptimierung gerecht zu werden. Beim Inhouse-Service werden die Teile nach dem Wareneingang demontiert und analysiert. Unterstützt wird die Fehleranalyse durch eine 3D-Messmaschine, die Lagersitze, Konzentrizität und Koaxialität von Hülse und Welle dokumentiert, um μm-Toleranzen (0,001 mm) auch nach der Reparatur zu gewährleisten. Nach der Untersuchung der Spindellager erhält der Kunde das Ergebnis, warum die Spindel ausgefallen ist und eine Empfehlungen für die Standzeiterhöhung.

 

Detaillierte Fehlersuche


In der Montage werden alle drehenden Teile einer dynamischen Feinwuchtung in zwei Ebenen nach ISO 1940 unterzogen. Diese Feinwuchtung steht zudem auch für Lohnarbeiten außerhalb der Spindelreparatur bis 300 kg Stück gewicht zur Verfügung, wie z.B. für Antriebsscheiben, Werkzeugaufnahmen oder beim Kunden vor Ort an noch eingebauten Spindeln. Die Spindeleinheiten unterliegen vor der Auslieferung einem mehrstündigen Testlauf, bei dem mechanische und elektrische Parameter gemessen, protokolliert und anschließend dem Kunden übergeben werden. Als Field-Service bietet Deuschle die technische Unterstützung und Anpassung von Spindeln an die jeweiligen Maschinen an. Nur die Abstimmung mit dem Gesamtsystem bietet einen reibungsfreien Betrieb der Spindelanlage. Zu erwähnen sind hier feingefilterte Spindelöle für die Lagerschmierung, Kühlmittelzusätze für die Motorkühlung und die Niederdrucksprühgeräte der Marke Fluidax. Dabei setzt sich das Team auch mit elektrischen und elektronischen Geräten wie z. B. Frequenzumrichtern, Ölschmieraggregaten und im Besonderen CNC-Steuerungen von Siemens, Heidenhain oder Fanuc auseinander. Ganz gleich, ob es sich um den Schaltschrank, das Anpassteil, den Hauptspindelantrieb oder eine Softwareproblematik handelt – Deuschle hat eine passende Lösung.

 

Partnerschaft erzeugt lokale Nähe


Deuschle ist zudem autorisierter Servicepartner in Europa für Capellini Spindeln. Der italienische Spindelhersteller verbaut seine Spindeln unter anderem in Nova- & Tacchella-Schleifmaschinen. Die Partnerschaft vereint Capellinis fortschrittliche Motorspindelkonstruktion und -produktion für die Bereiche Fräsen, Schleifen und Drehen mit Deuschles Know-how und der ausgezeichneten Betriebsausstattung. Das bedeutet für die Anwender von Capellini-Spindeln in Europa, dass sie nun von der örtlichen Nähe bei After-Sales und Reparaturen profitieren.


Alle Reparatur- und Servicearbeiten haben das Ziel, Qualität zu einem fairen Preis anzubieten – und das herstellerunabhängig. Die Kostentransparenz ist Teil der Unternehmensphilosophie.

www.spindelservice.de  

15_3_KOMP_deuschle_SEI.jpg 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 3.2015:

15_3_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie HOB 3.2015 bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      
oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB