Bild: Kraft
Innovation mit 200 Jahren Geschichte

Die G. Kraft Maschinenbau GmbH hat sich in 200 Jahren von einer Schmiede für den Wagenbau über einen Produzenten von Landmaschinen zum internationalen Maschinen- und Anlagenhersteller entwickelt. Jetzt feierte das Unternehmen sein Jubiläum.

 

Der Grundstein für den heutigen Erfolg von Kraft Maschinenbau wurde 1816 durch Franz Adam Kraft im westfälischen Mastholte gelegt. Die Eröffnung einer Schmiede für den Wagenbau sollte nur der Anfang einer einmaligen, bislang 200 Jahre währenden Unternehmensgeschichte sein. Nachdem Johann Kraft 1876 mit der Produktion und dem Handel von Landmaschinen begonnen hatte, wurden die Bereiche Landmaschinen- und Wagenbau mit harter Arbeit und viel Fleiß über die Zeit kontinuierlich weiterentwickelt. Einer der wichtigsten Meilensteine der Firma Kraft wurde im Jahr 1950 gelegt, als Ferdinand Kraft sen. aus dem landwirtschaftlichen Betrieb einen Spezialbetrieb für den Sondermaschinenbau machte. 1976 übernahm dann Ferdinand Kraft jun. die Firmenleitung. Im Laufe der Jahre erweiterte er die Produktionsfläche auf heute 12500 Quadratmeter. Das Produktportfolio wuchs und veränderte sich mit der Zeit. 1980 wurde die Produktion von Sondermaschinen für die Bereiche Holz und Kunststoffe der Möbel- und Fensterindustrie aufgenommen. Heute umfasst das Portfolio Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Türen und Zargen, Laminat und Parkett sowie Bau- und Dämmelementen. Abgerundet wird das Spektrum durch Verpackungstechnik, Lager- und Materialflusssysteme, innovative Automatisierungslösungen und umfangreiche Servicedienstleistungen.

 

Anbieter von Komplettlösungen


Im Januar 2016 erwarb Markus Hüllmann das Unternehmen mehrheitlich und führt seither gemeinsam mit Ferdinand Kraft die Geschäfte. Kraft Maschinenbau ist heute einer der weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer. Das Geschäft mit komplexen, kundenindividuellen Hightech-Produktionsstraßen floriert. „Dabei ist das Konzept ,Alles aus einer Hand‘ keine leere Worthülse, sondern wird von uns täglich mit unseren Kunden gelebt“, so Markus Hüllmann. „Als Anbieter von Komplettlösungen wollen und müssen wir unseren Kunden immer wieder neue Produktivitätsvorteile erschließen. Das über lange Zeit gewonnene, stetig gewachsene Know-how ist eines unserer wichtigsten Güter, das wir durch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter dauerhaft vertiefen und erweitern.“ Mit einem 270 Mitarbeiter starken Team entwickelt Kraft Ideen und Konzepte, führt diese bis zur Inbetriebnahme beim Kunden aus und betreut sie auch darüber hinaus. Als traditionsreiches Familienunternehmen legt Kraft seit vielen Jahren großen Wert auf eine fundierte Ausbildung im eigenen Haus, bietet so jungen, engagierten Menschen aus der Region eine berufliche Perspektive und sichert den eigenen Fachkräftenachwuchs. Derzeit werden insgesamt 32 Auszubildende in fünf Ausbildungsberufen beschäftigt.

 

Abwechslungsreicher Festtag


Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums veranstaltete Kraft am 3. September, einem Samstag, auf dem Betriebsgelände in Mastholte ein Familienfest für die Mitarbeiter und ihre Familien. Zu erleben gab es nicht nur ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, die Gäste konnten sich auch ein Bild vom Arbeitsplatz ihrer Angehörigen machen und ein aktuelles Projekt live in Augenschein nehmen. Außerdem wurde ein neu entwickelter Kartonschneidautomat präsentiert, mit dem sich per Knopfdruck maßhaltige und stückzahlgenaue Verpackungen Just in time erzeugen lassen. Maßgeblich beteiligt an der Gestaltung des Festes waren die Auszubildenden der Firma Kraft, die verschiedene Maschinen vorführten oder über ihre Arbeit und Ausbildung berichteten. Zahlreiche Highlights wie die Fahrt mit einem Heißluftballon sorgten für einen abwechslungsreichen Festtag.

www.kraft-maschinenbau.de

 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 9.2016:

16_9_TS_188.jpg

 

Gerne können Sie HOB 9.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
VORSCHAU >>>

 

IM FOKUS

17_4_FOKUS_priess_154.jpg

Hochpräzise, automatische Beschlagbereitstellung
-
Quer durch die
Priess-&-Horstmann-Produktpalette können Beschläge den Maschinen vollautomatisiert nach dem Pick-and-Place-Prinzip bereitgestellt werden. ...
 [weiter lesen] 

spacer
Mediadaten 2017
17_HOB_media_154_107.jpg
spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2017
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht  2015
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB