Bild: Cruing
Den Zuschnitt per Sägeblatt optimieren

Die Zuschnittparameter, insbesondere auch die Kennzahlen des eingesetzten Sägeblattes, spielen eine entscheidende Rolle für die Wirtschaftlichkeit des Aufteilprozesses. Für das Schneiden von Roh- und beschichteten Spanplatten empfiehlt Cruing Trapez-Trapez-Dia-Sägeblätter.

 


Die immense Zunahme der Losgröße-1-Fertigung, seien es auch nur verschiedene verarbeitete Dekore, führt zu einem erhöhten Arbeitsaufwand und veränderten Prozessen. Vor diesem Hintergrund haben sich über die Jahre in vielen Betrieben Lager-Säge-Kombinationen etabliert. Statt mit einem umständlichen Zwischentransport der Rohplatten zur Säge, werden heute unterschiedlichste Dekore und Plattenmaterialien direkt aus dem Plattenlager auf die Aufteilsäge geschickt.


Aber können verschiedenste Plattenmaterialien wirtschaftlich mit einem Sägeblatt geschnitten werden? Leider nein. So verlangen etwa Kunststoffplatten andere Sägeblätter und Zahnformen als beschichtete Spanplatten. Aus diesem Grund werden mittels Arbeitsvorbereitung oder Projektmanagersoftware seit jeher Fertigungsaufträge zusammengefasst und per Produktionsliste zugeschnitten. Dabei gilt es aber eine klare Fertigungsstrategie zu verfolgen: Mit wie viel Aufmaß ist zu arbeiten? Welche Standwege können erreicht werden? Wird ein Fertigschnitt benötigt oder findet ein nachfolgendes Fügen statt? Wo liegt das wirtschaftliche Optimum? Inwieweit spielen Geometrie, Vorschub und Drehzahl der Sägeblätter eine Rolle für die Wirtschaftlichkeit?

 

Potenzial erkennen und umsetzen


Im Kundenumfeld von Cruing hat sich gezeigt, dass realisierbare robuste technische Lösungen dem filigranen Hightech vorzuziehen sind. Ein großer Vorteil ist dabei, wenn sich Benchmark-Betrachtungen vornehmen lassen, um Optimierungspotenziale zu realisieren oder auszuschließen. Im konkreten Fall heißt das: Zahnvorschübe, verwendete Plattenmaterialien sowie resultierende Standwege und Kosten bewerten und in einer Kundengruppe vergleichen. Gibt es erhebliche Unterschiede, muss ermittelt werden, ob Drehzahl, Zähnezahl, Vorschub oder zu schneidendes Material in Kombination mit einem ungeeigneten Sägeblatt zu erhöhten Werkzeugkosten führen. Viele neuere Anlagen haben keine Festdrehzahl für das Sägeblatt, sondern sind hier variabel. Leider setzen noch immer wenige Anwender die Drehzahlregulierung ein, um die Schnittdaten der Säge zu verbessern. Unterschiede von 200 Prozent an Werkzeugkosten und Standwegen sind hier durchaus möglich.


Für den Zuschnitt von Roh- oder beschichteten Spanplatten empfiehlt Cruing Trapez-Trapez-Dia- statt Trapez-Flachzahn-Sägeblätter. Der damit aufkommende etwas gröbere Schnitt wird mit dem Aufmaß kompensiert. Über unterschiedliche Plattenlieferanten und Plattendicken hinweg ist es schwer, eine gleichbleibende Qualität der Spanplatte vorauszusetzen. Das Dia-Sägeblatt ist hier durch die Verdopplung der effektiv wirksamen Zähnezahl und den geringeren Zahnvorschub robuster und weniger anfällig für Zahnausbrüche.

cruing.com

 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 9.2016:

16_9_TS_188.jpg

 

Gerne können Sie HOB 9.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
VORSCHAU >>>

 

IM FOKUS

17_7_FOKUS_Heesemann_154.jpg

Kreatives Schleifen mit Heesemann-Flächenschleifmaschinen
-
Effekte wie sägeraue Oberflächen, Hobel- oder Vintage-Look sind ein Megatrend in der Möbel- und Holzbodenindustrie. Die rustikale, markante Optik soll den Eindruck handgefertigter Muster erwecken und die Natürlichkeit des Holzes betonen. Mittels spezieller Verfahren werden typische Abnutzungserscheinungen eines jahrzehntelang genutzten Holzbodens imitiert ...  [weiter lesen] 

spacer
Mediadaten 2017
17_HOB_media_154_107.jpg
spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2017
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht  2015
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB