Bild: Schugoma
Hot-Air ist cool

Die Hot-Air-Technologie von SGM Schugoma ist auf den Kantenanleimern vieler namhafter Maschinenhersteller zu finden.

Technologien wie Airforce, Airfusion oder Airtec basieren auf dem Hot-Air- System des Unternehmens aus Schmallenberg.

 

Auf der Ligna konnte sich das Fachpublikum über weitere aktuelle Lösungen aus dem Hause Schugoma informieren. Dazu gehörten ein Hot-Air-System für das Handwerk, die Nullfuge bis 30 m/min für die Industrie und der neue Kanten Performer zur hochwertigen Formteilbekantung.

Der Kanten Performer stellt eine Ergänzung zu vorhandenen Bearbeitungszentren dar, mit dem Kanten bis zu einer Stärke von 3 mm und einer Höhe von 65 mm verarbeitet werden können. Eine Vakuumspannvorrichtung sorgt dabei für einen sicheren Halt des Werkstücks. Die schwenkbare Auflageplatte wird für die Verarbeitung kleiner Bauteile genutzt.

Die Abtastung der Laserlichtschranke garantiert eine perfekte Längeneinstellung für eine saubere Stoßfuge bei geschlossenen Konturen. Für ein einfaches Arbeiten an Standardwerkstücken ist eine Längenvorwahl verantwortlich. Mit dem Kanten Performer sind hohe Produktivitätssteigerungen im Bereich der Formteilbekantung möglich, so der Hersteller.

Damit sich der qualitätsbewusste Anwender von der neuen Technologie überzeugen kann, bietet Schugoma die Vorführung des Multitalents direkt beim Anwender an. 


www.schugoma.de

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 6.2015:

15_6_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie HOB 6.2015 bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      
oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB