Page 11

HOB_1117

Branche 11 ¢  Fagus-Grecon übernimmt Gesellschaftsanteile von Döscher Microwave Systems Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat Fagus-Grecon aus Alfeld 24,5 Prozent der Gesellschaftsanteile von Döscher Microwave Systems mit Sitz in Hamburg übernommen. Laut Kai Greten, geschäftsführender Gesellschafter von Fagus-Grecon, ergeben sich aus der Kombination der technischen Expertise von Döscher im Bereich Mikrowellenfeuchtemessung mit der internationalen Vertriebsstruktur von Fagus-Grecon interessante Wachstumspotenziale: „Aufgrund der intensiveren Kooperation auch in Entwicklungsfragen – bedingt durch die engere Verbindung der beiden Unternehmen – ergeben sich zukünftig Produktlösungen, die noch stärker als bisher an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtet werden können.“ Die in der Lebensmittel-, Pharma- und Genussmittelindustrie eingesetzten Messsysteme der Firma Döscher ergänzen die Palette der messtechnischen Lösungen von Fagus-Grecon. Dr. Jörg Hasener, Leiter Innovationsmanagement bei Fagus-Grecon, übernimmt ebenfalls 24,5 Prozent der Gesellschaftsanteile von Döscher Microwave Systems. Claas Döscher, der bisherige alleinige Geschäftsführer des Unternehmens, zieht sich Ende des Jahres aus der Geschäftsführung zurück. Sein Bruder Jörn Döscher, bisher verantwortlich für den Vertrieb, übernimmt die Mehrheit der Gesellschafteranteile und zum 1. Januar 2018 die alleinige Geschäftsführung. u www.fagus-grecon.com p Jörn Döscher, künftiger Geschäftsführer Döscher Microwave Systems, Uwe Kahmann, Geschäftsführer Fagus-Grecon, und Dr. Jörg Hasener, Leiter Innovationsmanagement Fagus-Grecon (von links) (Bild: Fagus-Grecon Greten) ¢  Präsidenten von HDH und VDM wiedergewählt Die Spitzenverbände der deutschen Holz- und Möbelindustrie haben ihre Präsidien neu gewählt. Johannes Schwörer, seit 2008 Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH), wurde von der Mitgliederversammlung in seinem Amt ebenso einstimmig wiedergewählt wie Axel Schramm als Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Schramm t Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Axel Schramm (links) und Johannes Schwörer (Bild: HDH/VDM) AZ_Sensor_Prog 210x82+3.qxp_Layout 1 05.10.17 09:19 Seite 1 DAS NEUE LAYHER DRUCKSENSOREN - PROGRAMM DRUCKSENSOREN UND ELEKTRONISCHE DRUCKSCHALTER FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE. LEISTUNGSFÄHIG, ROBUST, ZUVERLÄSSIG, VIELSEITIG. MESSBEREICHE 0 - 2,5 bar BIS 0 - 250 bar MESSZELLE KERAMIK ODER EDELSTAHL AUSGÄNGE ANALOG, PNP ODER IO-LINK HOHE ÜBERDRUCKFESTIGKEIT MEHR: www.layher-ag.de hat das Amt seit 2014 inne, die Amtszeit der Präsidenten beträgt jeweils drei Jahre. Auf der Mitgliederversammlung kandidierte Ludwig Hüls (hülsta- Werke) nicht erneut als Vize-Präsident von HDH und VDM. Auf ihn folgen im VDM Dr. Dr. Günter Scheipermeier (nobilia) und im HDH Michael Stiehl (Rauch Möbelwerke), der auch beim VDM Vize-Präsident ist und in diesem Amt bestätigt wurde. In das HDH-Präsidium wurden zudem Jens Dörken (Carl Gluud), Ralf Krebs (Waldner) und Ulf Scharf (Scharf Systembauelemente) gewählt. Komplettiert wird das HDH-Präsidium durch die Vorsitzenden seiner Mitgliedsverbände. In das VDM-Präsidium wurden Elko Beeg (Sachsenküchen), Dr. Daniel Böllhoff (Gebr. Nehl), Stefan Bornemann (Erpo), Wolfgang Kettnaker (Kettnaker), Leo Lübke (cor), Karl Sommermeyer (himolla), Elmar Duffner (Vivonio) und Markus Wiemann (Oeseder Möbelindustrie) gewählt. Aus den Präsidien ausgeschieden sind Dr. Joachim Brunswicker, Dr. Fritz Böllhoff, Bernd Kressmann, Manfred Sitz, Uwe Rehfeld, Hans-Dieter Töller, Andreas Kopf, Dr. Imaan Bukhari, Gebhard Gerweck und Helmut Hirner. u www.holzindustrie.de u www.moebelindustrie.de


HOB_1117
To see the actual publication please follow the link above