Page 19

HOB_1117

Wir packen 90.000 m3/h Filterleistung auf 13 m2 Industrieventilatoren Entstaubungsanlagen Prozessgasreinigungsanlagen Pneumatische Förderanlagen Oberflächentechnik Be-, Entlüftungs- und Wärmerückgewinnungsanlagen Das neue Venti PowerAirTube Spülluftfi lter von Venti Oelde befreit bis zu 90.000 m3/h Luft von trockenen Stäuben. Hocheffektiv, materialschonend und dabei noch äußerst energieeffi zient. Dank integriertem Ventilator ist das all-in-one-Kraftpaket besonders Platz sparend und einfach zu montieren. Die 9 wichtigsten Venti PowerAirTube Vorteile für Ihren Betrieb: venti-oelde.de/powerairtube Venti PowerAirTube Venti PowerAirTube Spülluftfi lter NEU: Wir lassen Luft für Sie arbeiten. positionierung bestätigt, beschickt die AB-MA_EXT den Doppelbesäumer, der die Brettware nach dem Optimierungsergebnis zugleich besäumt und auftrennt. Die entstehenden Schwarten/ Spreißel werden automatisch separiert und der weiteren Verarbeitung zugeführt. Die Gutware wird in Längsrichtung vom Spreißelabscheider zum Querabräumrollentisch transportiert und nach rechts oder links – vorderkantenbündig – abgeräumt. Die Sortierung der aufgetrennten Bretter erfolgt manuell. Wertsteigerung besäumter Bretter Eine separat stehende Kappanlage C14_MKL von Paul wird zur Wertoptimierung der zuvor besäumten Bretter genutzt. Zwei Mitarbeiter beurteilen jedes einzelne Brett und markieren es gemäß Holzmerkmalen und Qualität. Die integrierte Messstation erfasst diese Markierungen und leitet das Ergebnis an die Steuerung weiter. Diese erstellt in Echtzeit das Optimierungsergebnis und übergibt das Schnittbild an die eigentliche Kappanlage. Das um 30° nach hinten geneigte Maschinenbett sorgt für eine exakte Nulllinienführung des Materials und für eine hohe Winkelgenauigkeit. Außerdem erlaubt es eine hohe Prozesssicherheit beim Ausschleusen der Abfälle, denn diese werden durch die Schrägstellung und mit Druckluftunterstützung sicher entfernt. Nach der Kappanlage folgt eine Längen- und Breitensortierung auf einem knapp 70 m langen Sortierband. Dieses Band wurde aufgrund des hohen Gewichts der Eiche mit speziellen Abschiebern ausgestattet, sogenannten Flippern. Ein vorhandener Säumer soll weiterhin spezielle Arbeiten verrichten und wurde deshalb mit einer Kippentstapelung der Marke Reinhardt ausgestattet. Auf dieser Entstapelung werden besäumte und getrocknete Eichenbretter in der Dimension 2 000 bis 6 500 x 1 200 x 1 200 mm abgestapelt. Die Stapel können dabei ein Gewicht von circa 5 t aufweisen. Beim Kippvorgang rutscht die oberste Brettlage ab und wird vereinzelt der nachfolgenden Maschine zugeführt. Stapelleisten werden bei diesem Vorgang automatisch separiert und ausgeschleust. u www.paul.eu


HOB_1117
To see the actual publication please follow the link above