Page 7

HOB_1117

Im Fokus 7 ¢  So einfach geht Qualität Moderne Kehlautomaten sind leistungsstark und ohne viel Aufwand auf individuelle Anwendungswünsche abstimmbar. Zugleich geht die gewachsene Komplexität nicht zulasten der Bedienbarkeit. Der Weinig Powermat 1500 erfüllt diese Bedingungen auf herausragende Weise. Besonderes Merkmal ist das perfektionierte Maschinenhandling mit Comfortset. Zahlreiche Einstellungen können werkzeuglos vorgenommen werden. Lineale in der Maschine helfen dabei, die richtigen Positionen zu bestimmen. Damit ist schnelles, sicheres und exaktes Rüsten der Maschine gewährleistet. Hinter den markt- und kundengerechten Lösungen des Powermat 1500 steht ein konsequentes Baukastensystem. Es bietet die Voraussetzungen für eine Fülle bedarfsorientierter Ausstattungsvarianten. Dazu gehört ein Modell mit Nutenführung und Mobilspindel zur Bearbeitung von fallenden Breiten und Kurzteilen. Ebenfalls erhältlich ist eine Variante mit Universalspindel und Strukturierspindeln (zufälliges Strukturieren) für hohe Flexibilität und Kreativität. Ein weiteres Merkmal der Maschine ist das große Leistungspotenzial. Mit einer Spindeldrehzahl von 7 000 min-1 lässt der Powermat 1500 bereits im Standard kaum Wünsche offen. In Verbindung mit Powerlock kann die Drehzahl bis auf 12 000 min-1 gesteigert werden – bei einem Vorschub bis 40 m/min. Weitere Highlights der Maschine sind die Maschinenraumüberwachung, Achsen für eine vollautomatische Positionierung sowie die Rüsthilfe Smarttouch, bei der dem Bediener die Hinweise per Tablet an der Maschine gegeben werden. (Bild: Weinig)u www.weinig.com/de www.hob -magazin .com


HOB_1117
To see the actual publication please follow the link above