Page 110

HOB_517

110 LIGNA Effizientes Handling per Flux, Maxx und DQX Mit dem Vierwege-Seitenstapler DQX, dem Mehrwege-Gegengewichtsstapler Flux und dem Mehrwege-Seitenstapler Maxx zeigt Hubtex auf der Ligna die neuesten Fahrzeuggenerationen. Lange, schwere und empfindliche Holzwerkstoffe lassen sich damit sicher und effizient auch durch enge Regalgassen transportieren.   5.2017 Der Vierwege-Seitenstapler DQX eignet sich besonders für den Außeneinsatz in der holzverarbeitenden Industrie. Die neue Generation verfügt wahlweise über einen Diesel- oder Gasmotor nach aktueller Abgasnorm. Durch das intelligente Motormanagement überzeugt der DQX mit deutlich reduziertem Verbrauch und bis zu 30 Prozent reduzierten Emissionen im Vergleich zur Vorgängerserie. Zudem hat Hubtex den neuen DQX nach hohen ergonomischen Standards konstruiert. Ein Freisichthubmast und kompakte Gabelträger ermöglichen dem Fahrer beim Transportieren und Verladen jederzeit Rundumsicht. Zugleich sind die Scheiben so ausgelegt, dass Lichtreflexionen wirkungsvoll vermieden werden. Mit der neu entwickelten Lenkung können auch enge Wendekreise sicher gefahren werden. Der DQX zeichnet sich außerdem durch zügiges Umschalten von Längs- auf Querfahrten aus. Anwender profitieren von einem schnellen Warenumschlag. Der neue Vierwege-Seitenstapler eignet sich für den Außeneinsatz und befördert Traglasten bis zu 4,5 t. Flexibles Langguthandling Ein weiteres Highlight von Hubtex sind die neuen Elektro-Mehrwegestapler: Mit dem Flux bietet das Unternehmen erstmals einen universellen Mehrwege-Gegengewichtsstapler für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz an. Besondere Merkmale des Flux sind die kompakte Rahmenlänge, das feststehende Hubgerüst und Fahrgeschwindigkeiten bis zu 12 km/h. Damit ist das Gerät sehr gut für Mischeinsätze geeignet, bei denen Paletten wie auch Langgüter bewegt werden. Das elektrobetriebene Fahrzeug ist erhältlich in den Tragfähigkeitsklassen 3 000 und 4 000 kg und vereint als Universalgerät die Funktionen eines Front- und Seitenstaplers. Dabei ermöglicht die patentierte HX-Mehrwegelenkung fließende Fahrtrichtungswechsel von Längs- auf Querfahrt. Als dritte Neuheit stellt Hubtex den Elektro-Mehrwege-Seitenstapler Maxx vor, der in drei Varianten mit Tragfähigkeiten von 3 000 bis 4 500 kg verfügbar ist. Zielmarkt ist das Volumensegment der Universalstapler, das bislang durch Diesel- und Gasantrieb geprägt wurde. Dank des standardisierten modularen Fahrzeugkonzepts ist das Elektrofahrzeug eine vergleichsweise preisgünstige Alternative für leichte und mittelschwere Einsätze. Wie beim Flux lag auch beim Maxx ein Schwerpunkt der Entwicklung auf der Ergonomie der Fahrerkabine. Diese ist geräumig und bietet große Beinfreiheit und Rundumsicht. Durch das neue Multifunktionsdisplay behält der Fahrer jederzeit alle wichtigen Geräteinformationen wie die Radstellung sowie die Geschwindigkeits und Batterieanzeige im Blick. Die hydraulische Dämpfung der Antriebsräder sorgt für einen permanenten Bodenkontakt des Fahrzeugs und wirkt schockabsorbierend. u www.hubtex.com p (von oben) Der DQX zeichnet sich durch einen geringen Energieverbrauch und einen niedrigen Geräuschpegel aus) Durch das patentierte Lenksystem kann der Flux ohne Zwischenstopp die Richtung von Längs- in Querfahrt ändern Der Maxx ist in drei Varianten mit Tragfähigkeiten von 3 000 bis 4 500 kg erhältlich (Bilder: Hubtex)  FG–N65


HOB_517
To see the actual publication please follow the link above