Page 42

HOB_517

42 LIGNA Digitaler Sägewegweiser Die Weltpremiere eines Systems zur Bedienerführung beim Sägen zeigt Altendorf auf der Ligna 2017. Das vom Mindener Hersteller entwickelte System heißt Altendorf Magis und führt Bediener durch die Aufteilung eines zuvor erstellten Zuschnittplans. „Das System Altendorf Magis ist die erste digitale, mobile Bedieneranleitung Anzeige   5.2017 für eine Formatkreissäge“, sagt Jörg F. Mayer, Geschäftsführer bei Altendorf, zu der Neuentwicklung. „Sie weist den Weg durch Schnittfolgen der zuschnittoptimierten Plattenverarbeitung. Weil es mobil ist, lässt sich das System auf allen Altendorf Formatkreissägen einsetzen und erleichtert hier den Bedienern die Arbeit. Zudem trägt Altendorf Magis zur Arbeitssicherheit bei und reduziert die Bearbeitungszeit für einen Auftrag an der Maschine.“ Das System besteht im Kern aus einer Software, einem Tablet und der Tablethalterung an der Formatkreissäge. Digitale Bedienerführung, kein Zuschnittprogramm Altendorf Magis – darauf legt Mayer wert – ist keine Zuschnittoptimierung, sondern eine digitale, bildgestützte Bedienerführung. Die Software ist so intelligent, dass sie die Daten aus der Zuschnittoptimierung übernehmen kann sowie die Ausstattung der Säge erkennt und bei der Visualisierung berücksichtigt. Die deutlich sichtbar eingespiel- t Über Altendorf Magis können Werkstücke per Etikett für die Weiterverarbeitung eindeutig identifiziert werden (Bilder: Altendorf) p Ein zweiter Bildschirm kann eine nützliche Option für das Einsehen von Schnittplänen sein ten Maßangaben für manuelle Anschläge oder die automatische Verstellung motorischer Anschläge erleichtern die Arbeit von Anfang an. Auf dem Bildschirm wird der Bediener selbst bei komplexen Verschachtelungen Schritt für Schritt durch leicht verständliche Symbole angeleitet. Altendorf Magis erhöht für jeden Maschinenbediener, unabhängig von seinem Ausbildungsstand, die Arbeitssicherheit, da er genau weiß, was als nächstes zu tun ist. Das Aufteilen von plattenförmigen Werkstoffen und Strangwaren wird schon vor dem ersten Schnitt optisch dargestellt. Das System weist den Weg durch die zuvor festgelegten Schnittfolgen und gewährleistet, dass sie vom Bediener eingehalten werden. Als Ergebnis werden Material und Produktionszeit gespart. Indem Altendorf Magis über Schnittstellen zu vielen namhaften Optimierungslösungen verfügt, erweist sich das System als sehr flexibel. Mit dem mobilen Tablet lassen sich die Daten aus der Zuschnittoptimierung in der Arbeitsvorbereitung einspielen. Zur optionalen Ausstattung des Systems gehören ein Drucker und ein Barcodeleser. Somit können Werkstücke für die Weiterverarbeitung mittels Etiketten eindeutig identifiziert werden. Über die Applikation eines Barcodes lässt sich der Auftrag ermitteln und zuordnen. Ein weiteres Zubehör bietet Altendorf mit einem zweiten Bildschirm, der einem zuarbeitenden Kollegen auf der gegenüberliegenden Seite der Bedienerposition den Schnittplan zeigt. „Altendorf Magis ist flexibel und hilfreich bei der Optimierung der Ablauf- und Arbeitsprozesse in kleinen und mittleren Betrieben des Handwerks. Die Arbeit an der Formatkreissäge wird einfacher und sicherer. Das System kann somit entscheidend zur Rentabilitätssteigerung des Betriebes beitragen“, betont Mayer. u www.altendorf.com Zieker GmbH


HOB_517
To see the actual publication please follow the link above