Page 7

HOB_517

News + Leute 7 www.hob-magazin.com ¢  Bau- und Wohnmessen mit neuem Category Manager Reed Exhibitions, Salzburg, Wien/Österreich, hat das Category Management der Bau- und Wohnmessen neu organisiert. Per 19. April hat Thomas Tischler die Leitung der Publikumsmessen Wohnen & Interieur Wien, Bauen & Energie Wien sowie Bauen+Wohnen Salzburg übernommen. Er berichtet an Group Exhibitions Director Dipl.-BW (FH) Michael Köhler, den Bereichsleiter für Publikumsmessen von Reed Exhibitions. Tischler bringt langjährige Führungserfahrung aus der Immobilien- und Baubranche mit. Der studierte Betriebswirt war vor seinem Wechsel zu Reed Exhibitions bei Kirchdorfer Industries als Geschäftsführer der MMK Holz-Beton-Fertigteile GmbH sowie als Vertriebs- und Marketingleiter bei der Maba Fertighaus GmbH für das Bauträgerprojektgeschäft und den Einzelhausvertrieb verantwortlich. Davor war er mehrere Jahre in der Immobilienprojektentwicklung und im Vertrieb selbstständig tätig. Zusätzlich zu seiner universitären Ausbildung ist Tischler staatlich geprüfter Immobilientreuhänder sowie ausgebildeter Sachverständiger und Projektmanager. Zu diesem Thema leitete er in den vergangenen Jahren auf Basis seiner früheren Tätigkeit als Unternehmensberater bei Ernst & Young auch Seminare für Führungskräfte in Österreich und Deutschland. (Bild: Reed Messe) u www.messe.at ¢  Homag bündelt Kompetenzen Die Homag Group, Schopfloch, bündelt ihre Kompetenzen in den Bereichen Beratung und Software und will diese weiter ausbauen. Dafür hat das Unternehmen die Aktivitäten, Produkte und Mitarbeiter der Tochtergesellschaften Schuler Consulting und Homag esolution – ergänzt um Softwareprodukte der Homag Group – in dem neuen, eigenständigen Geschäftsfeld Homag Consulting und Software zusammengeführt. Entstanden ist dadurch ein Systemhaus für Beratung und IT-Lösungen für die Möbelindustrie und das Handwerk mit über 90 Mitarbeitern. Dazu Uwe Jonas, Vice President und Leiter des neuen Geschäftsfelds: „Unsere Kunden sind immer mehr an durchgängigen Lösungen interessiert. Das heißt, sie kaufen zunehmend keine einzelnen Maschinen oder Anlagen mehr, sondern die beste Gesamtlösung für ihre individuelle Anforderung. Eine immer wichtigere Rolle spielen dabei die Bereiche Beratung und Software. Deshalb wollen wir unsere bestehenden Kernkompetenzen in den Bereichen Consulting und Software weiter ausbauen und uns international noch stärker aufstellen. Damit untermauern wir unseren Anspruch einer Markt-, Technologie- und Innovationsführerschaft als integrierter Lösungsanbieter für die holzbearbeitende Industrie.“ Für den Vertrieb und Service ihrer Produkte will Homag Consulting und Software in enger Kooperation mit den bestehenden Vertriebs- und Servicegesellschaften und -partnern der Homag Group eine internationale Organisation aufbauen. Dafür werden mit lokalen Ressourcen regional Kompetenzzentren für Service und Support installiert. (Bild: Homag Group) u www.homag.com


HOB_517
To see the actual publication please follow the link above