Page 45

HOB_518

  4–B01/B17/C02/C14 Ich habe meine Tücken. Die kennen wir gut. Und bieten Lösungen. Beispielsweise Faserfi lter mit spezieller Doppelimpuls- Abreinigung, optimale Trocknungsanlage und effi ziente Lösemittelreinigungsanlagen mit Wärmerückgewinnung.  Umfassende MDF-Expertise  Reduzierte Betriebskosten  Alles gemäß ATEX 95 Wir lassen Luft für Sie arbeiten. Industrieventilatoren Entstaubungsanlagen Prozessgasreinigungsanlagen Pneumatische Förderanlagen Be-, Entlüftungs- und Wärmerückgewinnungsanlagen Oberflächentechnik Besuchen Sie uns IFAT München 14.05.–18.05.2018 Halle B6, Stand 452 igkeit, Verfügbarkeit und lange Lebensdauer. Die Maschine ist konzipiert für das Anleimen und Nachbearbeiten von Kantenmaterialien bis drei Millimeter Dicke. Die Automatisierung wesentlicher Funktionen gestattet hierbei die unkomplizierte Einmannbedienung. Die auf der Xylexpo ausgestellte Maschine ist mit dem optional erhältlichen Imalux-Direktlasersystem für die fugenlose Kantenbearbeitung von Werkstücken bis 28 mm Dicke ausgerüstet. Die robuste, wartungsarme Laser-Einstiegstechnologie liefert Fugenqualitäten, die Hochleistungslasersystemen vergleichbar sind – allerdings zu einem besseren Preis- Leistungs-Verhältnis. Schelling fh 5 Dank ihres flexiblen Zuschnitts von Einzelplatten und Paketen empfiehlt sich die präzise Plattenaufteilsäge fh 5 für anspruchsvolle Handwerksbetriebe und die industrielle Produktion. Die Säge vereint präzise Schnittführung mit Automatisierung, optimierten Abläufen und hoher Produktivität. Das patentierte Evolution-Antriebskonzept gestattet selbst die Bearbeitung spezieller Holzwerkstoffplatten. Zu den intelligenten Features der Säge zählen individuelle Beschickungs-, Materialhandling und Stapelvarianten, automatische Etikettierung, ein separater Abschiebewagen und ein Drehgerät sowie zwei individuell arbeitende Einschübe zur unabhängigen Materialpositionierung (Duplus2). Flächenlager vs mit einem Scherenhub bis 4 700 mm Die patentierte Scherenkonstruktion des Flächenlagers vs gestattet die vollflächige Nutzung von Flächen mit 4 bis 20 m Breite und einer Länge bis 120 m – auf Anfrage lassen sich auch größere Längen realisieren. Dank der intelligenten Konstruktion lässt sich ein Scherenhub von bis zu 4 700 mm realisieren, wodurch das Lager in einem Stockwerk über der Säge betrieben werden kann. Damit steht mehr Fläche für die Produktion zur Verfügung und die Säge wird dennoch optimal mit Material versorgt. u www.ima.de u www.schelling.at


HOB_518
To see the actual publication please follow the link above