Page 63

HOB_518

Produkte + Lösungen 63 und Luftqualität in der Spritzkabine und stellen hochwertige Ergebnisse  1–R02/T01 www.hob-magazin.com ¢  Spritzlackiermaschinen im Dreierpack Ein Schwerpunkt des Messeauftritts von Bürkle, Freudenstadt, auf der Xylexpo stellt die Spritzlackiermaschinenbaureihe Robus dar. Für eine große Anwendungsbreite ausgelegt, stehen mit der Robus-Reihe drei Modelle zur Verfügung. Während Robuseco als Einstiegsmodell speziell für kleinere und mittlere Betriebe konzipiert ist, bietet Bürkle Robuspro in zwei Ausführungen mit linear fahrenden Düsenträgern oder einer Rotationseinheit an. Beide Varianten bieten Leistungswerte für den industriellen Einsatz. Überzeugend ist bei allen Maschinen der wartungsfreundliche Zugang zu den Steuerungs- und Versorgungseinheiten. Sämtliche Filtereinheiten sind mit einem Schnellwechselsystem ausgestattet. Fünf Filterstufen sorgen für die Luftreinigung sicher. Als weiterer Qualitätsgarant gilt das neue Luftführungskonzept in der Kabine. Besonderen Wert legte das Bürkle-Entwicklungsteam auf die Lackrückgewinnungseinheit und das Bandreinigungssystem. (Bild: Bürkle) u www.buerkle-gmbh.de ¢  Schutztürlösung 4.0 Eine neue Variante des Industrie-4.0-fähigen Schutztürsystems Psenmlock hat Pilz, Ostfildern, auf den Markt gebracht. Mit dem modularen System, mit dem sich individuelle Schutztürlösungen erstellen lassen, stehen verschiedene Komponenten zur Verfügung, die je nach Anwendung kombinierbar sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schutztürsensoren Psenslock und Psenmlock. Die neue Variante des Schutztürsystems Psenmlock mit Reihenschaltung ermöglicht dank reduziertem Verkabelungsaufwand eine kostengünstige Installation. Eine Fluchtentriegelung ist in zwei Ausführungen als optionales Zubehör erhältlich. Die Safety Device Diagnostics (SDD) für eine umfangreiche Diagnose komplettiert die Schutztürlösung. Mit SDD kann die Zuhaltung einzelner Sensoren in der Kette nun erstmals gezielt angesteuert werden. Die Tasterunit Pitgatebox dient der einfachen Bedienung und Ansteuerung von Schutztürsystemen. Mit ihr lassen sich Befehle wie Aktivieren, Stopp oder Quittieren der Maschine oder Anlage vornehmen. Die vorkonfigurierten Varianten mit verschiedenen Kombinationen aus Drucktastern, Schlüsselschalter und Not-Halt-Taster bieten hohe Flexibilität für individuelle Anwendungen. (Bild: Pilz) u www.pilz.com ¢  Nullfugen im Durchlauf Mit der TMS1810 hat Schugoma System, Schmallenberg, den Besuchern der Holz-Handwerk eine Universalmaschine zur Realisierung der Nullfuge präsentiert. Die TMS1810 verarbeitet neben geraden Kanten auch Formteile und Schrägen von 0 bis 45° im Durchlauf. Für die einfache, gleichmäßige Verarbeitung ist ein Vorschub mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten eine sinnvolle Ergänzung. Dabei lassen sich mit dem Vorschub auch große Werkstücke verarbeiten, was den Einsatz von Handmaschinen überflüssig macht. Die automatische Werkstückerkennung sorgt für einen gleichmäßigen Kantenüberstand am Werkstückanfang, das Kappmesser am Werkstückende. Zugleich ist die Werkstückerkennung Basis für das neue Schugoma-Konzept, bei dem die TMS1810 mit einer Kantenanleimmaschine verbunden wird. So lassen sich Nullfugen mit dem Hot-Air-System ohne Umrüsten im Durchlauf fertigen. (Bild: Schugoma) u www.schugoma-system.de Preis ohne Arbeitsplatte AB 895 , 00 420-241 | € ohne MWst. Stabil, mobil, wendig Höhenverstellbare Felder Arbeitstische, 300–500 kg Tragkraft FAT 300 | FAT 300 S | FAT 500 S 28 Verkaufs- und Servicestellen in Deutschland Sofort-INFO Tel. 089 371 590 08 de.feldershop.com Anzeige


HOB_518
To see the actual publication please follow the link above