Page 66

HOB_518

66 Produkte + Lösungen   5.2018  4–C58 ¢  Quality Finishing Otto Martin Maschinenbau, Hersteller von Formatkreissägen, Tischfräsen und Hobelmaschinen mit Sitz in Ottobeuren, wird auf der diesjährigen Xylexpo einen repräsentativen Ausschnitt aus seinem Sortiment zeigen. Sowohl der traditionell arbeitende Handwerksbetrieb als auch das semi-industriell produzierende Unternehmen können bei Martin die passende Lösung für ihre Produktionsaufgaben finden. Mit dem jüngsten Produkt, der mit dem German Innovation Award 2018 prämierten Q-Fin (Bild), bietet das Unternehmen zudem eine Spezialschleifmaschine für den Holzfensterbau an. (Bild: Otto Martin Maschinenbau) u www.martin.info ¢  Die Kleinmacher Anlagen, mit denen Tischler oder Zimmerleute zuverlässig Resthölzer verwerten können, zeigt Vecoplan, Bad Marienberg, auf der Xylexpo. Zu den Exponaten gehört zum Beispiel die Baureihe VAZ. Die langlebigen, robusten Einwellenzerkleinerer sind mit einer energieeffizienten Antriebstechnik ausgerüstet. Präsentiert wird in Mailand der kompakte VAZ 1100 XL, der es holzverarbeitenden Betrieben ermöglicht, die gesammelten Holzreststoffe direkt und undosiert aufzugeben. Der hydraulisch angetriebene Schieber führt diese dem Zerkleinerungswerk schnell zu. Weil sich der Rotor langsam dreht, ist er bei der vertikalen Aufgabe geräusch- und staubarm. Der VAZ 1100 XL hat einen Rotordurchmesser von 370, einen Materialaustritt von 1075 und eine Höhe von 1100 mm. Außerdem zeigt Vecoplan auf der Xylexpo einen Trommelhacker der Serie VTH 85. Bei diesem Holzzerkleinerer, der sich durch hohe Durchsatzleistung auszeichnet, handelt es sich um eine stationäre Maschine mit horizontaler Zuführeinheit. Ausgeführt ist sie mit einem schnell drehenden Hackmesserrotor, der fremdkörperfreie, kurze oder lange Abfallhölzer zu definierten Hackschnitzeln zerkleinert. (Bild: Vecoplan) u www.vecoplan.de  2P–M27 ¢  Neue Steuerung für mittlere Baureihen Der Maschinenbauer Stegherr aus Regenstauf hat seine Kreuzsprossenfräse KSF-A, Profilleistensäge GLS-A und die Nutfräse  NF mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche ausgestattet. Durch Verwendung grafischer Symbole ermöglicht die Oberfläche eine sprachenunabhängige, anwenderorientierte, intuitive Bedienung. Die Programmierung erfolgt über Touchscreen, erfordert keine speziellen Programmierkenntnisse und kann vom Maschinenbediener vorgenommen werden. Über 500 individuelle Programme lassen sich ablegen. Die Kreuzsprossenfräse KSF-A und die Profilleistensäge GLS-A sind preisgünstige vollautomatische Maschinen, mit denen sich Holz-, MDF-, Kunststoff- und Alusprossen bearbeiten lassen. (Bild: Stegherr) u www.stegherr.net


HOB_518
To see the actual publication please follow the link above