Foto: Kleiberit
Natürliche Optik und Haptik bei hoher Resistenz

Zur Fertigung von Fußböden mit tiefen Texturen bietet die Kleiberit-Technologie Hotcoating Impresstouch attraktive Gestaltungsmöglichkeiten. Das Schöne ist auch: Das Verfahren ist einfach zu handhaben. 

In der Fußbodenindustrie herrscht aufgrund weltweiter Überkapazitäten der Laminathersteller und entsprechend sinkender Verkaufspreise ein immenser Kostendruck.

 

Zugleich sind deutlich Kundenwünsche ablesbar, die den Markt spürbar formen. So ist beispielsweise ein starkes Wachstum bei Vinylböden zu beobachten. Allerdings fordern der Endverbraucher und der Markt bei genauer Betrachtung nicht explizit PVC-Böden, sondern erhoffen sich vielmehr spezielle Eigenschaften. Gefordert sind Fußböden, die ein angenehmes Laufverhalten (ruhig, weich) aufweisen, eine natürliche Haptik (tiefe Texturen, warm) besitzen, eine hohe Resistenz bieten und zudem wasserbeständig und ökologisch sind. Exakt diese Eigenschaften vereint die Kleiberit-Hotcoating-Beschichtung, unabhängig vom eingesetzten Basissubstrat. Hotcoating wird erfolgreich als hoch abriebfeste und hoch flexible Beschichtung auf Massivholz, Kork, Laminat, Vinyl, Linoleum oder auch Papier eingesetzt.

 

Tiefe Texturen erzeugen


Bei der Forderung nach tiefen Texturen kommen klassische Beschichtungs- und Lackiertechnologien wie die aufgelegte Pore an ihre Grenzen. Hier bietet Kleiberit Hotcoating Impresstouch eine denkbar einfache Verfahrenstechnik. Hotcoating kann mit nur einem Applikationsschritt in sehr hohen Schichtstärken aufgetragen werden. Durch ihr feuchtigkeitsvernetzendes Reaktionsprinzip kann diese Schicht im Inline-Verfahren geprägt werden. Hierzu lassen sich Prägekalander wie auch Kurztaktpressen verwenden. Benötigt wird weder eine Beheizung, noch sind sehr hohe Drücke erforderlich. Die erzeugte Textur zeichnet sich durch beeindruckende Tiefe aus und birgt nicht die Gefahr, dass sie sich über die Zeit rückstellt, wie es bei anderen Technologien auftritt.


Durch das einfach zu handelnde Verfahren bieten sich attraktive Gestaltungsmöglichkeiten mit tiefen Texturen für die Fußbodenindustrie aber auch für den Möbel- und Innenausbau. Gepaart mit der angenehmen, natürlichen und warmen Haptik, die das Hotcoating auszeichnet, entspricht diese Oberfläche den Wunschvorstellungen eines modernen, anspruchsvollen und ökologisch verantwortungsbewussten Herstellers beziehungsweise Nutzers.

www.kleiberit.com

15_6_LAMIN_klebchemie_SEI.jpg

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 6.2015:

15_6_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie HOB 6.2015 bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      
oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ HOB