Bild: Format-4
Neue Effizienz im Einmannbetrieb

Plattenaufteilsägen stehen an erster Stelle im Produktionsablauf und ermöglichen kurze Schnittzyklen mit optimalen Schnittergebnissen.

Mit schweren Sägen setzt Format-4 auf langlebige Qualität und hochwertigen Maschinenbau.


Auf den ersten Blick beeindrucken die Plattenaufteilsägen kappa automatic 60, 80 und 100 von Format-4 mit elegantem Design und erstklassigen Materialien. Auch das Gesamtkonzept überzeugt: Die schwere Bauweise mit Druckbalken und Materialschieber aus Stahl, die einfache Bedienung im Einmannbetrieb und die hohe Prozesssicherheit mit einem modular aufgebauten Schnittoptimierungsprogramm garantieren hohe Leistung und Präzision im rationellen Plattenzuschnitt. Die neuen kappa-automatic-Modelle mit dem ergonomisch platzierten Bedienpult samt 24“-Monitor und optimiertem Sägewagen sind mit den Schnittlängen 3200, 3800 und 4300 Millimeter sowie einem Sägeblattüberstand von 60, 80 und 100 Millimeter erhältlich.

 

Optimierter Sägewagen mit hoher Laufruhe


Der Führung des Sägewagens mit Haupt- und Vorritzsägeaggregat erfolgt auf einem gehärteten und geschliffenen Rundwellenführungssystem. Für die hohe Laufruhe des Sägewagens bei Schnittgeschwindigkeiten von 5 bis 100 m/min sorgt der hochpräzise Antrieb über Zahnrad und Zahnstangensystem. Die Schnittrichtung gegen den Anschlag sichert eine noch höhere Präzision bei rechtwinkligen Zuschnitten. Die elektromotorische Schnitthöheneinstellung der Modelle kappa automatic 80 (optional) und 100 (Standard) bietet einfachen Bedienkomfort und stellt sich automatisch auf den gewünschten Sägeblattüberstand ein. Ein Nutprogramm mit elektromotorisch einstellbarer Nuttiefe ist bei der kappa automatic 100 ebenfalls bereits in der umfangreichen Grundausstattung enthalten.

 

Hohe Produktivität durch kurze Schnittzyklen


Der gesteuerte Druckbalken der kappa automatic 100 öffnet sich während der Bearbeitung nicht vollständig, sondern nur entsprechend der jeweiligen Materialhöhe. So werden kurze Produktionszyklen mit hoher Effizienz gesichert. Das neue, noch übersichtlichere Bedienpult mit 24“-Flachbildschirm fügt sich harmonisch in das Gesamtdesign der Maschinen ein und gewährleistet ergonomisches, ermüdungsfreies Arbeiten. Neben Ardis als modular aufgebauter Schnittoptimierungssoftware unterstützt die einfache, intuitiv bedienbare Format- 4-Software das einfache und präzise Arbeiten mit maximaler Produktivität. Die Materialschiebereinheit ist mit zwei, sich gegenseitig kontrollierenden Messsystemen ausgestattet. In Kombination mit einem hochpräzisen Servomotor und den soliden Spannzangen wird eine hohe Wiederholgenauigkeit erreicht. Die Maßnahme erfolgt separat vom Antrieb und ist absolut verschleißfrei.

 

Massive Luftfilmtische


Die massive Stahlverbundkonstruktion der Luftfilmtische garantiert große Belastungs-, Verbiege- und Verdrehfestigkeit. Zuführrollen am Ende der Tische sichern ein leichtes, nahezu kratzfreies Beladen von der Bedienseite. Zusätzliche Einlegeplatten als Auflageflächen zwischen den Luftfilmtischen sind schnell einsetzbar und bieten große Auflageflächen. Pneumatisch gesteuert, gewährleisten massive Spannzangen aus Stahl das sichere und beschädigungsfreie Klemmen von Plattenpaketen (Öffnungshöhe 80 mm) und einzelnen kleinen Plattenmaterialien. Die Rollenbahn unterstützt den Plattentransport der Materialschieber und führt das Plattenmaterial präzise zur Schnittlinie. Eine automatische Besäumeinrichtung bietet hohe Produktivität: Ein Sensor ermittelt das Ende des Plattenmaterials, der Materialschieber positioniert das Plattenmaterial automatisch für den Besäumschnitt.


Das Green-Line-Paket der kappa automatic-100-Modelle reduziert durch eine geregelte Druckbalkenabsaugung den nötigen Volumenstrom der Absaugung um circa 30 Prozent. Zusätzlich verbrauchen die Motoren durch eine reduzierte Nachlaufzeit bis zu 30 Prozent weniger Energie. Mit einer nachgewiesenen Lärmemission von lediglich 73,5 dB ist die kappa automatic 100 eine der leisesten Plattenaufteilsägen ihrer Klasse.

www.format-4.com

16_1_PLATT_format-4_SEI.jpg 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 1-2.2016:

16_1_TS_188.jpg


Gerne können Sie HOB 1-2.2016 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt verlag thum gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2018
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Online Werbung @ HOB