HOB Die Holzbearbeitung 4 (April) 2020

Umsatzrückgang für deutsche Holzindustrie

Nach fünf wachstumsstarken Jahren ging der Umsatz der deutschen Holzindustrie im vergangenen Jahr leicht um 1,2% zurück. Die Umsätze der Unternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten summierten sich auf 36,1Mrd.€. Dennoch sei man mit dem Jahresergebnis insgesamt zufrieden, heißt es vom Hauptverband der Deutschen Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitenden...

mehr lesen

Schramm lässt Amt ruhen

Schramm lässt Amt ruhen Axel Schramm, Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, erklärte am 24. März: „Wie öffentlich bekannt ist, bin ich persönlich derzeit stark gebunden aufgrund der unternehmerischen Auseinandersetzungen bei der Schramm Werkstätten GmbH.

mehr lesen

Für sichere Maschinen und FTS

Für sichere Maschinen und FTS Mit dem Laser Sentinel Enhanced bringt Datalogic, Holzmaden, einen Laserscanner auf den Markt, der Maschinen und fahrerlose Transportsysteme sicher machen soll.

mehr lesen

Trend Fertighaus

Der Fertigbau hat seinen Marktanteil an genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern 2019 auf 20,8% ausgebaut. Erstmals übertraf die Fertigbauweise damit die Marke von 20%, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) meldet. 2018 lag die Fertigbauquote bei 19,6%, um die Jahrtausendwende bei 13,5%. Während der Gesamtmarkt im Vergleich zu 2018 um 1,3%...

mehr lesen

Ausblick in Frankreich getrübt

Ausblick in Frankreich getrübt Befindet sich der französische Markt für Fenster und Hebeschiebetüren in einer Abschwungphase? Das Jahr 2019 lieferte zumindest erste Indizien für die von vielen erwartete Trendwende. Zwar stiegen laut aktueller Studie von Branchenradar.com die Herstellererlöse um 2% gegenüber Vorjahr auf 4,91Mrd.€, der Anstieg war jedoch nur...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: Holz-Her GmbH
Bild: Holz-Her GmbH
Vollautomatisches Einsetzen 
von Holzdübeln

Vollautomatisches Einsetzen von Holzdübeln

„Endlich wieder Holz-Handwerk.“ Bei den Verantwortlichen von Holz-Her ist die Freude groß, endlich Neuentwicklungen auch analog zum Angreifen präsentieren zu können. Auf der Messe in Nürnberg zeigt der Maschinenbauer sein ganzes Produktspektrum an Neuheiten, Weiterentwicklungen und Innovationen. Besucher aus Handwerk und Industrie können sich in Halle 9/308 von den neuesten Weiterentwicklungen rund um das Thema der Holz- und Plattenwerkstoffbearbeitung in den Bereichen der Kantenbearbeitung, der Plattenaufteiltechnik und der CNC-Bearbeitung inspirieren lassen.

Bild: Holzwerke Ladenburger GmbH & Co.KG
Bild: Holzwerke Ladenburger GmbH & Co.KG
Nachhaltige Vielfalt 
im Holzfassadenbau

Nachhaltige Vielfalt im Holzfassadenbau

Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten und ein natürliches Flair machen den Einsatz von Holzfassaden für verschiedenste Baustile attraktiv. Dabei kommen längst nicht mehr nur Hölzer aus fernen Ländern infrage – auch heimische Hölzer mit kürzeren Transportwegen bieten sich für den Fassadenbau an. Wir stellen am Beispiel der Holzwerke Ladenburger aktuelle Trends und Optionen vor: wie eine Holzfassade sich unsichtbar befestigen lässt und was es in Hinblick auf die Verlegerichtungen und die Wahl von Farben und Beschichtungen zu beachten gilt.

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
KI-Lösung zur Holzprüfung

KI-Lösung zur Holzprüfung

Siemens bieten eine KI-Edge-Lösung zur Qualitätsbestimmung von Holz, bei der RGB Kameras als Datenquelle für die Qualitätskontrolle sowie als Erweiterung auch Hyperspectral Imaging (HSI) für die multimodale Analyse verwendet werden.

Anzeige

Anzeige