Anzeige

www.hob-magazin.com 2021
Bild: MB Maschinenbau GmbH
Bild: MB Maschinenbau GmbH
Virtueller Showroom zeigt Innovationen

Virtueller Showroom zeigt Innovationen

MB Maschinenbau hat im 30. Jahr seines Bestehens ein internationales Profil als Marktspezialist auf dem Gebiet der Bürstenschleiftechnik aufgebaut. Das Unternehmen hat nicht zuletzt angesichts von Corona in Multimediafunktionen für ein virtuelles Vorführzentrum investiert. Dieses ist in der Lage, Live-Demonstrationen bei Schleif- und Fräsversuchen durchzuführen und diese in Echtzeit mit dem Kunden zu kommunizieren.

mehr lesen

Patentpartnerschaft für Digitaldruck

I4F, eine Unternehmensgruppe, die Patente und Technologien für die Fußbodenindustrie bereit stellt, veröffentlichte heute, dass sie in eine Patentpartnerschaft mit der Hymmen GmbH Maschinen- und Anlagenbau, einem auf Fußböden spezialisierten international führenden Anbieter von digitalen Drucksystemen, eingetreten ist.

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Binderholz GmbH
Bild: Binderholz GmbH
Vom Brandschutz zur Qualitätskontrolle

Vom Brandschutz zur Qualitätskontrolle

„Wo gehobelt wird, da fallen Späne“, sagt ein Sprichwort. Beim österreichischen Unternehmen Binderholz werden verschiedene Produkte auf modernsten Hobelmaschinen bearbeitet. Wenn Teile einer solchen Maschine zu heiß werden, könnten sich im ungünstigsten Fall die Späne entzünden. Infrarotkameras von Optris detektieren überhitzte Teile sofort und bannen so wirkungsvoll die Brandgefahr. Aber die Infrarottechnik minimiert auch die durch zu hohen Anpressdruck verursachten Verbrennungen auf dem Holz.

„Mal was Neues ausprobieren“

„Mal was Neues ausprobieren“

Für alle, die etwas anderes als Holz lackieren müssen, um trendige Oberflächen zu erstellen, bietet Jordan Lacke einen neuen Härter speziell für Glaslackierungen.

IoT zur Überwachung der Staubbelastung

IoT zur Überwachung der Staubbelastung

Die Maschinen am Institut für Werkzeugmaschinen (IfW) der Uni Stuttgart wurden an eine Digitalisierungsplattform angeschlossen und damit in die Lage versetzt, Daten mit den Beschäftigen des Instituts auszutauschen. Ein Anwendungsszenario dieser Digitalisierungsplattform ist ein System zur Überwachung der Luftqualität in der Abteilung für Holz- und Verbundwerkstoffbearbeitung. Dort wurde ein Netz aus Staubsensoren mit der Plattform verbunden.

Bild: T&B electronic GmbH
Bild: T&B electronic GmbH
Risiko Rohrbrände

Risiko Rohrbrände

Pneumatische Transportleitungen dienen oft der Materialzufuhr innerhalb der Produktion oder der Staubabsaugung von Bearbeitungszentren. Wenn sich an den Innenwänden Material ablagert, kann dies zu gefährlichen Rohrbränden innerhalb des Rohrsystems führen. T&B Electronic hat ein neues, auf den Richtlinien des VdS basierendes Brandschutzsystem zur sicheren Löschung von Rohrbränden entwickelt.

Bild: Festool GmbH
Bild: Festool GmbH
Jó szerszám, fele munka

Jó szerszám, fele munka

Jetzt werden Sie sich fragen: Was sagt mir diese Überschrift? Das ungarische Sprichwort sollte die Lebensweisheit für alle Handwerker sein: Gutes Werkzeug, halbe Arbeit. So ist es auch mein persönliches Motto, wenn ich mal wieder heimwerke. Und Sie werden im Weiteren merken: Der Autor liebt gutes Werkzeug. Und ja, ich gebe dafür auch Geld aus. Dafür macht das Arbeiten Spaß, es geht voran und das Ergebnis ist super.

Anzeige

Anzeige