Page 23

HOB_1118

Oberflächenbearbeitung 23 vergleichen, zwischen ihnen liegen Welten. Die Kündig ist durchdacht, exakt und gerade für unsere vielfältigen Arbeiten gut brauchbar.“ Die Kante werde möglicherweise etwas unterbewertet, sei aber wichtig, ist er überzeugt: „Über eine Kantenschleifmaschine redet man nie viel. Die muss man eben haben. Wenn es dann aber nicht funktioniert, hat man ein Riesenproblem. Wir bewerten die Kante als genauso wichtig und haben uns daher für die Kündig entschieden.“ Zeitlich und qualitativ besser Bürgener bringt seine Beweggründe noch einmal deutlich zum Ausdruck: „Präzision ist mir sehr wichtig. Wenn man erst mal anfängt zu sagen ,Das sieht der Kunde sowieso nicht‘, hat man als kleiner Handwerker schon verloren.“ Und lächelnd fügt er hinzu: „Auf jeden Fall sind wir mit der Verbesserung zu unseren alten Maschinen sehr zufrieden. Wir kommen damit zeitlich und qualitativ viel besser klar.“ u www.kundig.de u holzmanufaktur-bonn.de WIRTSCHAFTLICH DIE BESTE LÖSUNG FÜR HANDWERK & INDUSTRIE Scheuch LIGNO GmbH Mehrnbach 116 4941 Mehrnbach Austria Phone +43 / 7752 / 905 – 8000 Fax +43 / 7752 / 905 – 68000 E-Mail office@scheuch-ligno.com www.hob-magazin.com ne, jetzt die Zweiband von Kündig.“ Für die Schweizer Präzisionsmaschine habe man sich bewusst entschieden, betont er: „Unsere alte Schleifmaschine war nicht kaputt. Wir wollten uns einfach verbessern. Also haben wir die Kündig gekauft.“ Aus mehreren Gründen: „Das eine war der bessere Lackschliff mit dem Diagonalaggregat. Zum anderen haben wir uns gesagt: Mit der Zweiband sparen wir die häufigen Schleifbandwechsel, WWW.SCHEUCH-LIGNO.COM Leistungsstarke Absaug- und Entstaubungssysteme t Die Brilliant-2 1350-RE d-L ermöglicht der Holzmanufaktur eine echte Qualitätsverbesserung die für die Bänder auch nicht immer günstig sind. Und klar: Wir sind damit einfach schneller.“ Kante auch neu Zur Breitbandschleifmaschine wurde zeitgleich auch eine neue Kantenschleifmaschine gekauft, ebenfalls von Kündig. Das gehöre einfach zusammen, meint Bürgener: „Wir hatten vorher eine, die war ewig alt. Das kann man gar nicht Scheuch_Ligno_Ins_HOB_210x150_251018_RZ.indd 1 25.10.18 11:00


HOB_1118
To see the actual publication please follow the link above