Page 40

HOB_1118

40 Digitalisierte Fertigung Neues Release: 3E Look 9 Eine Redensart besagt: Das Bessere ist des Guten Feind. Übertragen lässt sich dieser Aphorismus auch auf die ERPBranchensoftware Assistenz, mehr Entscheidungshilfen und ausgeklügelter Prozesssteuerung.   11.2018 3E Look von 3E Datentechnik. Denn in der neuen Version 9 glänzt die Software mit umfassender u Die voll digitalisierte Beschaffungskette t (von oben) Die Version 3E Look 9 im Detail: rechts im Bild die editierbare Druckvorschau (Bilder: 3E Datentechnik) Grafische Anzeige der Produktionsauslastung Viel mehr Usability: Gruppierung per Drag & Drop Im Tagesgeschäft muss der Einkäufer möglichst immer wissen, welcher Preis der Beste ist oder wo es Abweichungen von der Materialbestellung gibt. Hilfreich ist hier, wenn er sofort erkennt, welche Daten er sich genauer anschauen muss. Dagegen ist es für den Fertigungsleiter wichtig, wie sich Fertigungslose am wirtschaftlichsten zusammenstellen lassen. Beide Fälle zeigen eines: Der Arbeitsalltag eines Fensterherstellers besteht aus einer Vielzahl von Entscheidungen. Umso besser, wenn er sich in allen Bereichen auf seine Software verlassen kann. Assistenz in allen Bereichen Mit einem neuen Auftragsmanagement von 3E Look 9 können Anwender Masken beliebig kombinieren und anordnen. Das Informationsangebot lässt sich sogar mit neuen Übersichtsmasken noch weiter individualisieren. Damit hat der Nutzer weitere Möglichkeiten, Daten optimal zu filtern und zu ordnen. Darüber hinaus wurde die Version 9 so konzipiert, dass eine genaue Prozesssteuerung der Aufträge möglich ist. Aufträge, die beispielsweise nicht für die Fertigung oder die Materialwirtschaft relevant sind, werden von Beginn an programmtechnisch anders behandelt als Produktionsaufträge. Ebenso lassen sich Serviceaufträge gezielter steuern, wenn diese zum Beispiel nur für die Montageplanung benötigt werden. In beiden Fällen können einzelne Positionen für die Fakturierung relevant sein.


HOB_1118
To see the actual publication please follow the link above