Page 21

HOB_1219

Nürnberg, Germany 18.–21.3.2020 Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf ENTDECKEN ERLEBEN MACHEN holz-handwerk.de parallel zur ne ansteuert, alle Daten bleiben an einem Platz. „Hat man erst einmal alle Voreinstellungen an den individuellen Betrieb angepasst, funktioniert die Berechnung mit einem Klick“, so Groth. Das Programm erlaubt es dem Nutzer, nicht nur gleiche Teile zu kombinieren, sondern auch gemischte in die Optimierung einzubeziehen. Dabei kann er wählen, ob die Maserung beachtet werden soll oder nicht. Zudem werden die Teile der Optimierung, die sich direkt fräsen lassen, gleich komplett bearbeitet. Teile der Optimierung, die nicht fertig gefräst werden können, etwa weil horizontale Bearbeitungen nötig sind, werden vorformatiert. Weil sich beide Arten von Teilen problemlos mischen lassen, ist es möglich, mehr Teile auf einer Platte zu optimieren und eine höhere Ausnutzung zu erreichen. Treppenbau Voß kombiniert Stufen, Handläufe, Wangen, Setzstufen, Deckenverkleidungen und Pfosten auf den Platten. t Zehn grundsätzliche Treppentypen in zahlreichen Varianten baut der Betrieb aus Reinfeld für seine Kunden (Bild: Treppenbau Voß) Kompetenter Partner Alles in allem hat sich die Investition für Treppenbau Voß gelohnt. „Der größte Nutzen ist die Einsparung von Material wegen der guten Auslastung der Platten. Darüber hinaus ist die einfache Bedienung äußerst praktisch. Weiterhin schätze ich an Compass Software sehr die Offenheit für neue Entwicklungen und die Umsetzung von Programmierungswünschen“, erzählt Groth weiter. Im regelmäßigen Kontakt mit dem Serviceteam von Compass Software wird das weitere Potenzial des Moduls besprochen, werden auch neue Entwicklungen angestoßen und zügig umgesetzt. „Weil das Modul ganz neu ist, können praxisbezogene, für uns wichtige Details, direkt mit dem Service geklärt und dann an die Entwicklung weitergeleitet werden. So lassen sich Verbesserungen schnell programmieren“, versichert Groth weiter. „Ich arbeite seit fast 20 Jahren mit dem Programm, das stetig weiterentwickelt wird. Die Software deckt viel ab, wenn es um Spezialbereiche geht, umfasst selbstverständlich aber auch alle Standardbereiche des Treppenbaus. Einfach zu bedienen, ist sie wohl die beste Software auf dem Gebiet.“ So setzt Treppenbau Voß auch in Zukunft auf den Softwarepartner Compass Software, und schon jetzt gibt es neue Ideen, um die Produktion weiter zu erleichtern. u www.compass-software.de u www.treppenbau-voss.de


HOB_1219
To see the actual publication please follow the link above