Page 59

HOB_1219

Produkte + Lösungen 59 ¢  Profilnut-Schaftfräser für Clamex P Eine breite Auswahl von Nut-, Bohr- und Fräswerkzeugen für den Einsatz der Lamello-Produkte Clamex P, Divario und Cabineo hat Leuco, Horb, im Angebot. Nun erfährt die Werkzeugfamilie für Clamex P eine weitere Ergänzung. Fräsungen der Clamex-Profilnut in der Plattenmitte erfordern auf Fünfachsmaschinen meist den Einsatz eines Schaftwerkzeuges. Leuco bietet dafür schon eine HW-bestückte Z=1-Version an, die für kleinere Auftragsvolumina ausgelegt ist. Bei umfangreichen Fräsbearbeitungen erreicht der diamantbestückte Profilschaftfräser Leuco Clamex P Z=1 deutlich längere Standzeiten. Seit Juni 2019 komplettiert nun eine VHW-Spiralschaftfräser-Z=2-Version das Programm. Der Fräser ist aus einer verschleißfesten Hartmetallsorte gefertigt und weist eine hohe Steifigkeit auf. Die Beschichtung Leuco TC 104 sorgt für eine lange Standzeit und – aufgrund ihrer großen Härte – für eine hohe Verschleißfestigkeit. Zugleich ermöglicht der niedrige Reibungskoeffizient eine Glättung der Spanfläche, wenig Ablagerungen und eine geringe Wärmeentwicklung. (Bild: Leuco) u www.leuco.com www.hob-magazin.com ¢  Bedienkomfort trifft Flexibilität Die neue Tischfräse profil 92 M e-motion von Format-4, Hall/Österreich, ist ausgelegt für ein hohes Maß an Bedienkomfort und Effizienz beim Fräsen. Die Elektrospindel verfügt über eine HSK-63F-Schnittstelle für den Werkzeugschnellwechsel mit pneumatischer Klemmung. Der Schwenkbereich von ± 46° eröffnet vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten. Mit der e-motion-Steuerung im 15“-Touchscreen Bedienpanel lassen sich Drehzahl, Spindelhöhe, Winkel, Fräsanschlag und die Tischöffnung einfach und präzise einstellen. Speicherplätze für Werkzeuge und Fräsprogramme ermöglichen kurze Einstellzeiten. Gesteuerte, exzentrische Einlageringe sorgen für eine große Tischauflagefläche und verringern den Einstellaufwand beim Schwenken der Spindel. Der neue Präzisionsfräsanschlag verfügt über zwei gesteuerte Achsen für die präzise Tiefeneinstellung des kompletten Anschlages und eine unabhängige Tiefenpositionierung des zuführenden rechten Backens. Für den komfortablen Zugang bei Bogenfräsarbeiten lässt sich der Anschlag komplett aus dem Arbeitsbereich schwenken. Wahlweise kann die profil 92 M e-motion mit einem elektrisch höhenverstellbaren Vorschubapparat ausgestattet werden. (Bild: Format-4) u www.format-4.de ¢  Treppengeländer fertigen Die Mitika V des italienischen Herstellers Greda, Mariano Comense, ist ein CNC-Bearbeitungszentrum, das mit bis zu fünf Interpolationsachsen für die Fertigung von Massivholzteilen, Sportartikeln und Musikinstrumenten eingesetzt werden kann. Neben der Drehbearbeitung lassen sich durch verschiedene Ausstattungsvarianten der Mitika V auch das Fräsen, Modellieren und Gravieren in einem Arbeitsgang ausführen. Verkürzt werden die Bearbeitungszeiten dabei durch laufzeitparallele Werkzeugwechsel und ein NC-gesteuertes Be- und Entladesystem. Das Fixieren erfolgt durch einen NC-gesteuerten Spannstock, der eine endlose Drehung des Werkstücks ermöglicht. Die Maschinen der Mitika-Baureihe sind in verschiedenen Konfigurationen und Abmessungen erhältlich, um universelle Bearbeitungen zu ermöglichen. Bearbeitungen mit Durchmessern von maximal 500 mm und Längen von bis zu 2 500 mm sind realisierbar. Die Baureihe wird in Deutschland vertrieben durch die Firma Siemac, Mahlstetten. (Bild: Siemac) www.greda.it u www.siemac.de


HOB_1219
To see the actual publication please follow the link above