Hochfunktionale Raumtüren

Modulare Lösung für Durchgangstüren

Bild: item Industrietechnik GmbH

„Durchgangstür 8“ von Item ist eine modulare Lösung für Durchgangstüren. Durch die umlaufende Dichtung sichert sie Arbeitsbereiche voneinander ab. Die Bestandteile sind einzeln erhältlich und durch den modularen Aufbau individuell konfigurierbar – durch die Online-Konfigurationshilfe bequem, ortsunabhängig und kontaktlos.

Item Industrietechnik hat ab sofort Durchgangstüren in ihrem Systembaukasten. Die Türlösung besitzt dank Zargenprofil eine umlaufende allseitige Dichtung sowie einen umlaufenden Anschlag. Beim Öffnen und Schließen hebt bzw. senkt sich die Absenkdichtung automatisch um bis zu 15mm und schließt so den Spalt zwischen Tür und Boden. Das Türprofil aus Aluminium ist gewichtsoptimiert, wodurch auch große Türen leicht geöffnet und geschlossen werden können. Trotz geringem Gewicht ist die Türaufhängung präzise und belastbar gewählt. Die Tür lässt sich durch Scharniere in der Lage sowie der Neigung passgenau einstellen. Dadurch ist ein exaktes Ausrichten der Durchgangstür sehr einfach zu realisieren. Die Tür eignet sich, um beispielsweise Maschinenzugänge zu ermöglichen. Der Vorteil: Die Tür ist beidseitig bedienbar.

Online-Konfigurationshilfe

Die Bestandteile der Durchgangstür sind einzeln erhältlich. Neben dem bereits einbaufertigen Maß von 2.100mm Höhe und 970mm Breite können auch individuelle Abmessungen bestellt werden. Durch die Online-Konfigurationshilfe ist es möglich, die Zusammenstellung der Tür passgenau entsprechend dem eigenen Anwendungsfall anzufragen. Der Nutzer gibt gewünschte Daten wie die Rahmenmaße, die gewünschte Höhe des Türdrückers oder die Höhe der Querstrebe in das Tool ein. Weiter gibt es Konfigurationsmöglichkeiten wie die Wahl der gewünschten Scharnierseite ob ein Schließzylinder von Nöten oder ob eine Absenkdichtung gewünscht ist. Es ist auch möglich, aus verschiedenen Flächenelementen zu wählen, bspw. zwischen Polycarbonat oder Aluminium, naturfarben eloxiert.

Die Spezialisten konstruieren auf dieser Basis eine individuelle Durchgangstür. Diese wird dann in einem Angebot inkl. CAD-Dateien abgebildet. Item verspricht, dass die Konfiguration schnell verständlich ist. Kunden müssen sich so nicht mit Details aufhalten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Plantag Coatings GmbH
Bild: Plantag Coatings GmbH
Aquastain Wasserbeizen

Aquastain Wasserbeizen

Das neue, im Baukastenprinzip aufgebaute Hydrostain- Modular Beizsystem von Jordan Lacke, einer Marke der Plantag Coatings, ersetzt künftig die bekannten Aquastain Wasserbeizen (Aquastain AS 331, Aquastain-Positiv ASP 431 und Aquastain-Color ASC-531), die nach und nach aus dem Sortiment genommen werden.