- Anzeige -
- Anzeige -
Lesedauer: 1 min
12. Mai 2020
Praktische Helfer
Bild: Reinhold Beck Maschinenbau GmbH

Handlinggeräte bilden einen zweiten grundlegenden Produktstrang von Beck Maschinenbau, Krauchenwies. Im Mittelpunkt stehen hier der innerbetriebliche Transport und die übersichtliche, schonende Lagerung von Werkstücken. Die Modelle Trapez (Bild) und Multi-Car wurden entwickelt, um bearbeitete oder unbearbeitete Bauelemente aufzunehmen. Zugänglichkeit, Aufnahmekapazität und klare Strukturen sind bei allen Versionen gewährleistet, heißt es vom Hersteller. Zugleich sei der Platzbedarf der Handlinggeräte gering: Mehrere Trapez-Lacktrocken- und -Bereitstellungswagen lassen sich ineinanderschieben und auf kleiner Fläche parken. Der Transportwagen Kuno dient als praktischer Ablagetisch in der Fertigung, Montage oder Instandhaltung. Die Plattform mit einer Leimholzplatte von 1070x750mm bietet Platz für Werkstücke und Werkzeuge. Damit eignet sich Kuno als Ergänzung für Bearbeitungsmaschinen und höhenverstellbare Arbeitstische. In Arbeitsposition befindet sich die Plattform auf einer Höhe von 800mm, was ergonomisches Arbeiten unterstützt. Wird Kuno nicht benötigt, lässt sich die Ablageplatte mit einem Handgriff in die Vertikale schwenken. Mehrere Wagen lassen dann raumsparend aneinanderschieben.

www.beck-maschinenbau.de

Thematik: Holzbau
Reinhold Beck Maschinenbau GmbH
http://www.beck-maschinenbau.de

Das könnte Sie auch interessieren