Egger-Kantenauswahl

Der passende Abschluss

Bild: Egger Holzwerkstoffe Brilon GmbH & Co. KG

Die Kante hat sich vom einfachen Spanplatten-Abschluss zum hochmodernen Produkt entwickelt: Möbel wie aus einem Guss oder in akzentuierten Designs werden durch die Abstimmung von Dekorplatte und Kante hinsichtlich Farbe, Struktur und Glanzgrad kreiert. Die große Kantenauswahl der Egger Kollektion Dekorativ bietet Lösungen für vielfältige Gestaltungswünsche – ob in Farbe und Dekor abgestimmt oder im Kontrast. Egger verfügt über das breiteste am Markt erhältliche Kantensortiment zu Egger Oberflächen.

Mit der Übernahme des Roma Kantenwerks in Gebze, setzte Egger 2010 als bislang einziger Holzwerkstoffhersteller einen Fuß in die Welt der Kunststoffkantenproduktion. Inzwischen gilt das türkische Werk als größter Einzelproduktionsstandort weltweit. Mit dem zweiten Werk in Brilon (DE) zählt die Unternehmensgruppe mittlerweile zum drittgrößten Produzenten. „Unser Kantengeschäft hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt und inzwischen sind mehr als 1.000 Mitarbeiter bei Egger unmittelbar für den Bereich Kante tätig. Während wir in Brilon PP-Kanten für die Industrie produzieren, ist unser Kantenwerk im türkischen Gebze schwerpunktmäßig der Fertigungsstandort für ABS und Pmma Kanten für den Handel. Dort werden heute nahezu 80 Prozent für den Export in 50 Länder produziert“, fasst Frank Thiesmann, Marketingleiter bei Egger für DACH, zusammen.

Kanten bilden den passenden Abschluss für dekorative Oberflächen. Da deren Dekorvielfalt immer größer wird, muss das Produkt Kante mit dieser Vielfalt mitwachsen. Egger ist mit seinem Kantensortiment dafür bestens aufgestellt. Das Egger Kantenprogramm umfasst sowohl farblich und im Dekor passende sowie auch Akzentkanten, die als Designelement eingesetzt werden können. Mit dem variantenreichen Farb- und Dekorspektrum sind spannende Gestaltungen realisierbar. Egger Kanten sind in einer großen Auswahl an Dicken und Breiten in über 3.000 Varianten ab einer Rolle erhältlich.

Ein besonderer Vorteil für Tischler und Schreiner: Egger Kanten sind im Dekor- und Strukturverbund für alle Egger Produkte wie zum Beispiel für Eurodekor, Schichtstoffe, Arbeitsplatten und die PerfectSense Produktfamilie erhältlich. Farben, Strukturen und Glanzgrade werden produktübergreifend einheitlich eingestellt und sorgen somit für ein stimmiges Gesamtbild. „Die Fähigkeit, unterschiedliche Oberflächenmaterialien im Verbund zueinander anbieten zu können, ist sicherlich ein wesentlicher Vorteil von Egger Kanten und deren Erfolg. Durch dieses abgestimmte Produktangebot erhalten unsere Kunden ihr Material schneller und können Produktneuheiten umgehend am Markt präsentieren. Dank der eigenen Dekor- und Strukturentwicklung ist es uns gemäß des Dekor- und Materialverbundes außerdem möglich, zu sämtlichen Oberflächen abgestimmte Kanten auch nach individuellem Kundenwunsch zu fertigen“, so Frank Thiesmann weiter. Durch die hohe Druckqualität und Tiefenwirkung sind noch realistischere Abbildungen und eine hohe Reproduzierbarkeit von Naturmaterialien wie Holz- oder Steinnachbildungen möglich.

Neben optisch und haptisch abgestimmten Kanten bietet Egger aber auch Kontraste, denn zahlreichen ABS- und Pmma-Akzentkanten der Egger Kollektion Dekorativ sorgen für spannende Designs und vermitteln eindrucksvoll, wie mit wenig Aufwand ein größtmöglicher Effekt erzielt werden kann. Mehr denn je steht das Kombinieren unterschiedlicher Materialien im Mittelpunkt des Möbeldesigns. Akzentkanten in Verbindung mit Unifarben oder Holz- und Materialreproduktionen setzen kreative Impulse und ermöglichen eine Vielzahl an Kombinationen.

Die ABS Hirnholzkante beispielsweise unterstreicht die natürliche Wirkung der Dekore. Sie bildet die Optik eines quer zur Länge durchgeschnittenen Holzstammes mit sichtbaren Jahresringen nach und schafft in Kombination mit der passenden Längskante ein abgestimmtes Gesamtbild. Durch den Einsatz der Pmma Akzentkante Doppia wird ein Möbelstück zum Designelement im Raum. Gemeinsam mit den Oberflächen PerfectSense Premium Matt oder Premium Gloss wird mit diesen Akzentkanten der optische Eindruck von echtem Glas realisiert. Die Farb- und Designkombinationen den Pmma Akzentkanten (Trio, Duo, Spezial) betonen den Kontrast zwischen verschiedenen Materialoptiken von Holzmaserung bis hin zu Metall. Pmma Akzentkanten in Duo, Trio und Spezialoptik sind an ein oder mehrere Dekore angepasst und bieten somit zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Aber auch Egger Kanten in Uni- und Weißfarbtönen bieten Vorteile: Diese werden mit einem Abschlusslack produziert und bieten somit eine höhere Beständigkeit gegenüber Kratz- und Mikrokratzbeanspruchung. Neben einem optimal abgestimmten Glanzgrad haben sie damit eine höhere Abrieb- sowie eine bessere Chemikalienbeständigkeit als herkömmliche Uni- oder Weiß-Kanten. Den perfekten Abschluss garantieren auch die lackierfähigen ABS Kanten. Die weiße Grundfarbe ist als neutrale Grundlage ideal für die Lackierung in jeder Farbe. Darüber hinaus schützt das robuste ABS die lackierte Kante vor Beschädigungen. Diese Kante ist für die Lackierung mit lösungsmittelhaltigen Lacken sowie für viele wasserbasierte Lacke geeignet.

Egger Holzwerkstoffe Brilon GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren