Bild: Biesse
Kompaktes Einstiegsmodell

Mit der Selco WN250 hat Biesse jüngst eine preiswerte Maschine für kleine Betriebe zum Einstieg in die CNC-gesteuerte Plattenaufteilung auf den Markt gebracht. Die vielseitig konfigurierbare Plattenaufteilsäge verbindet ergonomisches Handling mit einem hohen Maß an Schnittgenauigkeit und Effizienz.

Die horizontale Druckbalkensäge Selco WN250 fertigt nicht nur grobe Schnitte aus Rohplatten an, sondern auch komplette, passgenaue Fertigteile für die weitere Verarbeitung. Je nach Anforderung können alle Produktionsschritte individuell programmiert und eingestellt werden. Die Maschine richtet sich vor allem an kleine holzverarbeitende Betriebe, die von der manuellen Formatkreissägetechnik auf die automatische Druckbalkensägetechnik wechseln möchten. Das Konzept der Selco WN250 punktet nicht nur mit einem robusten Stahltragwerk, das für die nötige Stabilität sorgt, sondern auch mit patentierten, ergonomisch abgerundeten Auflagetischen. Auf integrierten Luftdüsen gleiten die Platten sanft zur Säge. Kratzer oder sonstige Beschädigungen werden dadurch vermieden.

Herzstück der Maschine ist der zentrale Sägewagen, der sich linear auf einer runden Prismenführung bewegt. Für zusätzliche Laufruhe und hohe Schnittgenauigkeit sorgt die spiralförmige Geometrie des Ritzelzahnstangensystems.

Werkzeuglose, einfache Umrüstung

Das von Biesse patentierte Schnellwechselsystem Quick Change ermöglicht dem Bediener einen ergonomischen, sicheren Wechsel von Sägeblatt und Vorritzer ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen. Durch einen Knopfdruck löst sich das Federpaket, das das Sägeblatt mit konstantem Druck fest einspannt. Beim Rüsten speichert die Maschine WN250 auf Wunsch automatisch die Vorritzereinstellung und justiert auf die voreingestellte Position.

Optional ist für die Selco WN250 der patentierte Twin Pusher erhältlich. Das System, das aus zwei sich ergänzenden Schiebern und einem zusätzlichen Anschlag besteht, gestattet das unabhängige Aufteilen von bis zu 650 mm breiten Platten. Dadurch verkürzt sich der Schnittzyklus, was eine Produktivitätssteigerung von bis zu 25 Prozent zur Folge hat.

Vielseitige Erweiterung

Zusätzlich zum Twin-Pusher-System bietet Biesse weitere Ausstattungsvarianten für die Selco WN250 an. Dazu zählen ein Touchscreenmonitor mit intuitiver Bedienung sowie ein integrierbarer Beschickungstisch für ganze Plattenstapel. Automatische Spannzangen entnehmen die einzelnen Platten aus dem Paket und schieben diese nach vorn zur Sägevorrichtung.

Die hauseigene Steuerung OSI (Open Selco Interface) optimiert die Achsbewegungen von Schieber, Sägewagen und Seitenausrichter. Die Software stellt den korrekten Sägeblattüberstand gegenüber der aufzuteilenden Platte sicher, berechnet die optimale Schnittgeschwindigkeit und sorgt für eine hohe Schnittqualität. Die eigenentwickelte Optimierungssoftware Optiplanning übernimmt die automatische Verwaltung der Schnittpläne. Ausgehend von der Liste zu produzierender Werkstücke berechnet sie den effizientesten Produktionsweg und verringert so den Materialverbrauch und die Schnittzeiten. Während des Sägevorgangs erstellt die Maschine außerdem ein Etikett mit allen erforderlichen Informationen für nachgelagerte Produktionsschritte.

Industrie-4.0-ready

Die Selco WN250 kann auf Wunsch problemlos mit dem Internet kommunizieren und Verbindung zur Serviceplattform Sophia aufnehmen. Dadurch kommt der Kunde in den Genuss einer vorrangigen technischen Kundenbetreuung. Mittels Ferndiagnosen werden Fehler frühzeitig erkannt, beseitigt und Maschinenstillstände reduziert. http://www.biesse.de

spacer
VORSCHAU >>>

 

Marktübersicht  2019
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Mediadaten 2020
20_MD_TS_154_108_HOB.jpg
spacer
Mediadaten 2019
19_MD_TS_154_108_HOB.jpg
spacer

IM FOKUS

18_9_FOKUS_kleiberit_154.jpg

Oberflächenveredelung mit Mehrwert
-
Erst die richtige Oberfläche macht ein Möbelelement zu etwas Besonderem. Aber nicht die Optik allein ist entscheidend. Auch die Weiterverarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften sind von großer Bedeutung:
Kratz- und Stoßfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit, Feuchte- und Wechselklimabeständigkeit bis hin zur Farbpräzision.
Die Technologie Kleiberit Hotcoating verbindet diese Eigenschaften. ...
 [weiter lesen] 

spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2018
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB