Bild: Oest
Klebstoffauftragstechnik zur Herstellung von BSP-Elementen

Seit den 2000er Jahren wird weltweit zunehmend Brettsperrholz produziert und verarbeitet. So wurden zum Beispiel 2007 in Europa geschätzte 100000 m³ hergestellt, 2017 es waren bereits 650000 m³. Als Lieferant von Klebstoffauftragsanlagen war Oest von Anfang an dabei und hat den Stand der Technik entscheidend geprägt.


Seit 2007 wurden von Oest mehr als 40 Brettsperrholzprojekte realisiert, sodass heute fast 90 Prozent der industriellen BSP-Produktionen weltweit mit Klebstoffdosier- und -auftragsanlagen des Freudenstädter Maschinenbauers arbeiten. Die Hauptmenge der Beleimungen wurde in europäische Holzindustrien geliefert, es konnten aber auch Projekte in Nordamerika, Japan, Australien und Neuseeland realisiert werden. Das Interesse der BSP-Produzenten ist bis heute nicht nur ungebrochen, es ist derzeit sogar so stark, dass Oest damit rechnet, bis Ende 2018 die Zahl von 50 installierten Anlagen zu übertreffen.

 

Klebstoffspezifische Ausführung


Bei der Herstellung von BSP-Elementen werden zunächst einzelne Bretter über Keilzinken verbunden, wofür Oest die Klebstoffdosieranlagen Hydrotop oder Hydromix mit dem Auftragskopf Ecotac C einsetzt. Je nach Produktionsweise werden aus Lamellen dann Einschichtplatten erzeugt, indem die einzelnen Bretter an den Schmalseiten verleimt werden. Die Fugenbeleimung wird von den Freudenstädtern entsprechend dem Klebstofftyp mit dem Auftragskopf Profitac N für einkomponentige Klebstoffe oder Contac F für zweikomponentige Klebstoffe umgesetzt. Anschließend werden die entstandenen Brettlagen flächig mit dem Auftragskopf Facetac F beleimt – zum Beispiel mit Breiten bis 3,6 m – und zu Mehrschichtplatten verpresst. Für die Produktion der BSP-Elemente, die hochautomatisiert erfolgt, liefert Oest neben der Klebstoffdosiertechnik auch komplette stehende oder verfahrbare Beleimportale.

 

Raffinierte Features


Oest arbeitet bei der Realisierung der Projekte im Prinzip mit allen einschlägigen Anlagenherstellern und -planern zusammen. Dabei stehen Beleimungen für alle bei BSP eingesetzten Klebstoffe zur Verfügung. Die meisten davon wurden bislang mit 1K-PUR-Klebstoff realisiert. Bei den Anlagen für MUF-Klebstoff wird Leim und Härter getrennt aufgetragen, bei BSP-Beleimungen mit EPI-Klebstoff wird insbesondere darauf geachtet, dass der Auftragskopf gut spülbar ist. Einfluss auf die Klebstoffentscheidung des Kunden nimmt Oest bei all dem nicht. Der Anwender trifft diese Entscheidung vielmehr zusammen mit dem Klebstofflieferanten gemäß der Produktvorgaben, Produktionsbedingungen, nationalen Gewohnheiten und Zulassungsvoraussetzungen.


Die Einstellung von unterschiedlichen Beleimbreiten realisieren die Systeme aus Freudenstadt über die automatische Ansteuerung der Klebstoffventile. Flächenauftragsköpfe können über die gesamte Beleimbreite zu- und abschaltbare Ventile aufweisen oder als kostengünstigere Alternative über einen fixen und einen variablen Beleimbereich verfügen. Je nach Größe des eingesetzten Auftragskopfes und der Vielfalt der benötigten Beleimbreiten kann optional ein sogenanntes All-in-use-System Einsatz finden. Hier wird bei jeder Beleimfahrt die Beleimbreite von der linken oder rechten Seite des Auftragskopfes eingestellt, was den regelmäßigen Einsatz jeder Klebstoffdüse garantiert. Darüber hinaus hat Oest eine Lösung für das Einsparen von Klebstoff an unbeleimten Ausschnitten entwickelt, die während der Beleimfahrt per Sensortechnik erkennt, wo BSP-Lagen und wo Ausschnitte sind, und den Klebstoff nur auf die benötigten Stellen aufträgt. So bleiben Schrägen oder auch Ausschnitte unbeleimt. Für die Flächenbeleimung der BSP-Elemente stehen zudem Portallösungen zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot von Oest durch Komponenten zur Klebstoffverarbeitung in Keilzinken- und Fugenverleimanlagen.


www.oestgroup.com/maschinenbau

 

 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 5.2018:

18_5_TS_HOB_188.jpg
 
Gerne können Sie HOB 5.2018 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
VORSCHAU >>>

 

IM FOKUS

18_9_FOKUS_kleiberit_154.jpg

Oberflächenveredelung mit Mehrwert
-
Erst die richtige Oberfläche macht ein Möbelelement zu etwas Besonderem. Aber nicht die Optik allein ist entscheidend. Auch die Weiterverarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften sind von großer Bedeutung:
Kratz- und Stoßfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit, Feuchte- und Wechselklimabeständigkeit bis hin zur Farbpräzision.
Die Technologie Kleiberit Hotcoating verbindet diese Eigenschaften. ...
 [weiter lesen] 

spacer
Mediadaten 2018
TS_HOB_Mediadaten_2018_154.jpg
spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2018
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht  2017
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB