Bild: Hecht Electronic
Qualitätskontrolle von Fußbodenelementen

Hecht Electronic entwickelt und produziert seit über 40 Jahren Messeinrichtungen für die Holz- und Möbelbranche. Dazu gehört auch Messtechnik zur Qualitätskontrolle von Parkett-, Laminat- und Korkböden.

 

Ein Beispiel für das Angebot aus Besigheim ist der taktile Messtisch Laminat-Desq, der für die Qualitätskontrolle von Fußbodenelementen entwickelt wurde und hier das Messen von Länge, Breite, Dicke, Parallelität und Winkligkeit übernimmt. Zugleich lässt sich das Gerät für das Registrieren der Dimension und Position von Nut und Feder sowie von Schüsselungen einsetzen. Die Daten werden auf einer LCD-Anzeige angezeigt und können zur Weiterverarbeitung via serielle Schnittstelle an einen PC übertragen werden.

 

Durchlaufprozesse digitalisieren und optimieren


Neben manuellen und taktilen Messtischen bietet Hecht zudem Inline-Messtische für die Durchlaufbearbeitung an, mit denen eine 100-Prozent-Kontrolle möglich ist. Je nach Kundenanforderung und Fertigung kommen die Offline-Variante Optodesq Vmax oder der Durchlaufmesstisch Inline-Scanner infrage. In die Maschinenstraße integriert und mit den vor- und nachgelagerten Maschinen verkettet, ermöglicht der Durchlaufmesstisch eine lückenlose Nachvollziehbarkeit von Produkt- und Prozessdaten. Fehler werden erkannt, und die Fertigung lässt sich durch eine frühzeitige Trendkontrolle effizienter gestalten. Außerdem erhöhen sich mit der Digitalisierung der Ist-Daten die Transparenz und Sicherheit der Prozesse.


Die Werkstücke werden dabei von der vorgeschalteten Bearbeitungsmaschine per Förderband unter der Kamera transportiert. Spezielle Transportbänder werden im Vorfeld exakt eingestellt, sodass weder Schlupf noch Ungenauigkeiten beim Messen auftreten können. Definieren lassen sich für den Messvorgang verschiedene zu überwachende Größen wie Außenmaß und Winkligkeit oder eine Bohrlochkontrolle kombiniert mit Oberflächen- und Kanteninspektion. Die Inline-Scanner und 4i-Inline-Scanner können wahlweise mit ein- oder doppelseitigen Kamerasystemen ausgestattet werden. Dass der 4i-Inline-Scanner den Nerv der Zeit trifft, zeigte sich einmal mehr auf der diesjährigen Xylexpo, wo der Scanner in der Kategorie ,Panel Processing‘ den 2. Preis des XIA Innovation Award gewann.


www.hecht-electronic.de


 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 6.2018:

 

 18_6_TS_188.jpg
 
Gerne können Sie HOB 6.2018 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
VORSCHAU >>>

 

IM FOKUS

18_9_FOKUS_kleiberit_154.jpg

Oberflächenveredelung mit Mehrwert
-
Erst die richtige Oberfläche macht ein Möbelelement zu etwas Besonderem. Aber nicht die Optik allein ist entscheidend. Auch die Weiterverarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften sind von großer Bedeutung:
Kratz- und Stoßfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit, Feuchte- und Wechselklimabeständigkeit bis hin zur Farbpräzision.
Die Technologie Kleiberit Hotcoating verbindet diese Eigenschaften. ...
 [weiter lesen] 

spacer
Mediadaten 2018
TS_HOB_Mediadaten_2018_154.jpg
spacer
Mediadaten 2019
19_MD_TS_154_108_HOB.jpg
spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2018
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht  2017
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB