Bild: Leuco
Bionik hält Einzug im Formatbereich

Mit dem geräuschreduzierenden airface-Design hat Leuco jetzt Fügefräser und Zerspaner ausgestattet. Indem die Oberflächenstruktur der Werkzeuggrundkörper ungleichmäßig als ,Eulenflügelkante‘ ausgeformt wird, lässt sich die Luft kanalisieren und die Lärmemission reduzieren.


Um Beutetiere nicht aufzuschrecken, haben Eulen Federstrukturen entwickelt, die einen nahezu geräuschlosen Flug ermöglichen: Durch ihren gezackten Abschluss glätten Eulenflügel den Luftstrom und streuen so Geräusche. Leuco hat sich dieses Konzept der Natur zum Vorbild genommen, um Fügefräser und Zerspaner aerodynamischer zu gestalten und eine Lärmreduktion zu erzielen. Durch einen neuen Gestaltungsansatz werden die Werkzeuge zum ersten Mal ohne Stollen hinter der Schneide und mit einer speziellen Oberfläche ausgeführt. Ziel ist es, die Luft an diamantbestückten (DP) Schneiden gezielter zu führen und Turbulenzen zu reduzieren. Durch intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit entstand die sogenannte airface-Oberfläche auf dem Grundkörper der Leuco-Fügefräser und Powertec-Zerspaner. Der Spanraum mit der ,Eulenflügelkante‘ kanalisiert die Luft an dieser Stelle. Das airface-Prinzip ist zum Patent angemeldet.

 

Fügefräser standardmäßig mit airface-Design


Die Grundkörper der bewährten diamantbestückten Fügefräser Smartjointer, Diamax und Diarex sind nun standardmäßig mit dem airface-Design ausgeführt. Dabei zieht sich die aerodynamische Optimierung bis zur Rundlauftoleranz durch: Erfolgte das Wuchten der Werkzeuge bisher über Bohrungen im Grundkörper, bringt Leuco nun definiert Gewinde mit Wuchtschrauben in den Grundkörper ein, um die Luftströmungen der Grundkörperoberfläche nicht durch Bohrungen negativ zu beeinflussen.
Im Vergleich zu den Vorgängerversionen beträgt die Geräuschminderung bei den Fügefräsern Diamax airface und Leuco Smartjointer airface im Leerlauf 1 dB. Der Leuco Diarex airface mindert die Geräusche im Leerlauf um 2 dB. Damit sind die Fräser laut Hersteller die leisesten Fügefräser mit Stahlgrundkörper am Markt. Einen zusätzlichen Mehrwert bietet der Leuco Diarex airface: Da er mit einem größeren Achswinkel ausgestattet ist, eignet er sich auch hervorragend für die Bearbeitung neuartiger Werkstoffe wie Anti-Fingerprint-Materialien.

 

Geräuschreduzierter Powerzerspaner


Der Leuco-Powertec-Zerspaner zählt zu den bewährten Zerspanern im Bereich der industriellen Möbelfertigung. Nun wurde das airface-Gestaltungsprinzip auch auf dieses Werkzeug übertragen. Dabei hat Leuco alle Störkanten konsequent gerundet und die Zahnteilung variiert. Das airface-Design kanalisiert jetzt auch hier die Luft bei der Rotation und reduziert Luftverwirbelungen, sodass die Zerspaner in der Bearbeitung und im Leerlauf ruhiger und emissionsärmer laufen. Das Prinzip mit Vorzerspan- und Finishschneide auf einem Flügel bleibt beim Powertec airface bestehen und ermöglicht den Anwendern weiterhin Vorschübe von bis zu 100 m/min. Die Schnittbreitenkonstanz über den gesamten Lebenszyklus des Powertec wird auch in Zukunft gewährleistet.
Neben den geräuschreduzierenden Features optimierten die Leuco-Ingenieure zudem die Schneiden der Zerspanerfamilie. Anwender erhalten mit den Ausführungen Powertec airface und Powertec airface S künftig bis zu 20 Prozent mehr Standweg im Vergleich zu den Vorgängerversionen. Leuco empfiehlt den Einsatz der Zerspaner, wenn hohe Zerspanqualität und lange Standwege gefragt sind – etwa bei harten und empfindlichen Hochglanzmaterialien. Einsetzen lässt sich der Zerspaner bis 8 mm Werkstückdicke.


www.leuco.com

 

 

Diesen Beitrag und weitere interessante Beiträge finden Sie in HOB 6.2018:

 

 18_6_TS_188.jpg
 
Gerne können Sie HOB 6.2018 bestellen:

per mail:  cedra@agt-verlag.de  
oder über das Kontaktformular


agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

agt_logo_200_60.png

spacer
VORSCHAU >>>

 

IM FOKUS

18_6_Fokus_HOB-Day_154.jpg

Gut abschneiden
-
,Der Plattenzuschnitt ist für das Gros der holzbe- und -verarbeitenden Betriebe ein Muss. Mit Vorträgen und einer angeschlossenen Ausstellung präsentiert daher der 2. HOB-Day am 17. Oktober in Calw aktuelle Lösungen zum Sägen und Nesten plattenförmiger Werkstoffe.  ...


 [weiter lesen] 

spacer
Mediadaten 2018
TS_HOB_Mediadaten_2018_154.jpg
spacer
Marktübersicht Plattenaufteilsägen 2018
12_1_Tabellenausschnitt.jpg
spacer
Marktübersicht  2017
CNC-Stationär-bearbeitungstechnik
13_TABELLE_CNC_start_154_10.jpg
spacer
Marktübersicht Breitbandschleifen
13_7_SCHLEIF_TABELLE_154_11.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

HOB Die Holzbearbeitung online - Fertigungstechnische Fachzeitschrift für die Holzbearbeitung

Online Werbung @ HOB