- Anzeige -
Lesedauer: 4 min
23. November 2020
Bühne frei für einen starken Auftritt
So vielfältig das Programm des Augsburger Staatstheaters ist, so flexibel müssen auch die Mitarbeiter der hauseigenen Schreinerei agieren können. Schließlich gehört zu jeder Aufführung ein passendes Bühnenbild, das sie kreieren müssen. Im Wesentlichen werden dazu die Unterkonstruktionen der Unikate in klassischer Rahmenbauweise ausgeführt, wobei sich Größe und Winkel der Rahmen der späteren Form fügen müssen. Die Verleimabeiten sind eine ganz besondere Herausforderung. Barth hat die Bühnenbauer beim Verleimen der vielen Sonderformen mit eigenen Lösungen unterstützt.
 Das Verleimen von Werkstücken erfordert viel Zeit und Kraft. Außerdem beanspruchen Spannböcke und Schraubzwingen viel Platz in der Werkstatt. Wer diese Arbeitsschritte rationalisieren möchte, für den ist der Einsatz von Verleimpressen empfehlenswert.
Das Verleimen von Werkstücken erfordert viel Zeit und Kraft. Außerdem beanspruchen Spannböcke und Schraubzwingen viel Platz in der Werkstatt. Wer diese Arbeitsschritte rationalisieren möchte, für den ist der Einsatz von Verleimpressen empfehlenswert. Bild: Barth GmbH

Hierzu wurde eigens eine Rahmen- Lochwandpresse mit 7m Länge konzipiert. Robert Rager, der Leiter der Schreinerei, gibt einen Einblick in den Arbeitsablauf, zu dem gehört, dass neben rechtwinkligen Rahmen in verschiedenen Größen auch viele Freiformrahmen mit Schweifungen und Schrägen verpresst werden müssen. „Für solche Sonderformen haben wir gezielt auf die Lochwandausstattung von Barth gesetzt, in welche die zugehörigen Presselemente frei nach Anforderung an die Verleimung in das Lochraster eingesetzt werden können“, erklärt Robert Rager.

Parallel dazu werden alle rechtwinkligen Werkstücke auf der zweiten Ebene, der Rahmenpresse eingespannt. Zur Förderung der wirtschaftlichen Arbeitsweise haben die Maschinenbauer von Barth die standardmäßigen Hydraulikzylinder mit 2.000 kg Presskraft durch zentral angesteuerte Pneumatikzylinder mit 500 kg ersetzt, sodass der Einspannvorgang per einfachen Knopfdruck erfolgt. Je nach Kundenwunsch kann die Antriebstechnik der Zylinder in hydraulischer oder pneumatischer Ausführung erfolgen und eine beliebige Anzahl an Presseinheiten miteinander verbinden.

 Zur Steigerung der Ergonomie hat sich die Schreinerei des Augsburger Staatstheaters ergänzend zur  Verleimpresse Multi-Press RPGL zusätzliche Barth Arbeitstische H 350 XL angeschafft.
Zur Steigerung der Ergonomie hat sich die Schreinerei des Augsburger Staatstheaters ergänzend zur Verleimpresse Multi-Press RPGL zusätzliche Barth Arbeitstische H 350 XL angeschafft.Bild: Barth GmbH

Arbeitstische steigern die Ergonomie

Zur Steigerung der Ergonomie wurden Im Zusammenspiel mit der Multi-Press RPGL zusätzliche Barth Arbeitstische H 350 XL angeschafft. Ausgestattet mit einer Lochplatte als Arbeitsfläche können hier die Spannwerkzeuge der Lochwandpresse eingesetzt werden, um somit weitere Verleimflächen zu erzeugen. Zur Auswahl des Zubehörs stehen neben Spannwerkzeugen wie Zahnstangengetriebe und Vertikal- oder Schubstangenspanner auch Gegenlager oder Holzleisten mit Teppichauflagen um Werkstücke vor ungewollter Beschädigung zu schützen.

 Robert Rager leitet die Schreinerei des Augsburger Staatstheaters. Er ist verantwortlich dafür, dass die Bühnenaufbauten mit bestmöglicher Effizienz erfolgen.
Robert Rager leitet die Schreinerei des Augsburger Staatstheaters. Er ist verantwortlich dafür, dass die Bühnenaufbauten mit bestmöglicher Effizienz erfolgen.Bild: Barth GmbH

Helfer in Handwerk und Industrie

Produkte aus Holz spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle. Fenster, Türen, Möbel und viele Produkte, die aus dem natürlichen Werkstoff hergestellt werden, bestehen aus Einzelteilen. Diese müssen exakt mit Leim zusammengefügt werden. Das Verleimen von Werkstücken erfordert viel Zeit und Kraft. Außerdem beanspruchen Spannböcke und Schraubzwingen viel Platz in der Werkstatt. Wer diese Arbeitsschritte rationalisieren möchte, für den ist der Einsatz von Verleimpressen empfehlenswert.

Vorteile der Verleimpressen

Verleimständer, Rahmenpresse oder Verleimpresse – eines haben alle Modelle gemeinsam: Mit einer solchen Ausstattung werden deutlich höhere Qualitätsstandards erreicht. Das hat auch das Beispiel aus der Schreinerei des Augsburger Staatstheaters gezeigt. So wird auch viel Platz gespart beim Verleimen der Werkstücke. Das liegt daran, dass die Werkstücke in der Regel nicht wie bisher horizontal aufgebockt werden. Diese Anordnung hat einen weiteren Vorteil: Die Rüst- und Leimarbeiten können in aufrechter Körperhaltung ausgeführt werden. Außerdem lassen sich die Einzelteile auf diese Weise präziser zusammenfügen. Die Verleimung mit einer solchen Presse erreicht zudem eine hohe Stabilität, weil die Druckkraft gleichmäßig ausgeübt wird.

Thematik: Möbelfertigung
BARTH GmbH
http://www.barth-maschinenbau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Gelungener Return – Vorteil Barbaric

Ein gelungener Return führt nicht nur im Tennis zum Vorteil – der Return on Investment sichert die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit einer jeden Firma. Effektives Zeitmanagement, Einsparung von Personalkosten und ein perfektes Preis-/Leistungsverhältnis, alles das sind Faktoren, die den Erfolg eines Unternehmens definieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen kleinen Handwerksbetrieb oder ein großes Industrieunternehmen handelt. Mit den Rückführungssystemen der Return-Serie unterstützt Barbaric seine Kunden bei der Optimierung im Umfeld von Kantenanleimmaschinen.

mehr lesen

Innovative Holzfußböden

Seit mehr als 140 Jahren setzt die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG auf Qualität und innovative Entwicklungen. Im Bereich Bodenbeläge überzeugt der Spezialist für Holz und Farbe mit großer Gestaltungsvielfalt, wohngesunder Oberflächenbehandlung und trendigen Holzvarianten. Im aktuellen Massivholzdielenkatalog ist das angebotene Spektrum übersichtlich aufgeführt, sodass man alle relevanten Fakten schnell findet und somit der Entscheidungsprozess unterstützt wird.

mehr lesen