Geschäftsführer-Tandem für Skandinavien

Neuer Verantwortlicher für die Holzindustrie

John Tidvall ist seit November 2021 Geschäftsführer bei Remmers Skandinavien.
John Tidvall ist seit November 2021 Geschäftsführer bei Remmers Skandinavien.Bild: Remmers, Löningen/DE

Nachdem Remmers im September vergangenen Jahres in Skandinavien eine Tochtergesellschaft gegründet hatte, ist nun deren Führungsduo komplett. Neben John Tidvall, der sich seit November 2021 vorrangig um das Geschäft mit modularer Holzbauweise kümmert, geht nun Christian Lundberg als zweiter Geschäftsführer für Remmers an den Start. Er ist für die Sparte Holzindustrie verantwortlich und bringt entsprechende Branchenerfahrung als Vertriebsleiter eines Unternehmens der Fenster- und Möbelbeschichtung mit. Beide bearbeiten den skandinavischen Markt und werden dabei vom Remmers-Hauptsitz in Löningen bei ihren Vertriebsaktivitäten sowie bei der Logistik unterstützt. Ihren ersten größeren öffentlichen Auftritt hat Remmers Skandinavien auf der vom 30. August bis 2. September 2022 in Göteborg stattfindenden Messe Trä & Teknik. Die Messe ist das zentrale Branchenschaufenster rund um die Holzbe- und -verarbeitung in Skandinavien.

Christian Lundberg unterstützt seit kurzem als zweiter Geschäftsführer in Skandinavien. – Bild: Remmers, Löningen/DE

Die Remmers Gruppe wurde 1949 von Bernhard Remmers gegründet und ist noch heute ein unabhängiges Familienunternehmen. Der Spezialist für die Herstellung von bauchemischen Produkten, Holzfarben und -lacken sowie Industrielacken arbeitet mit rund 1.500 hochqualifizierten Fachkräften, über 400 problemlösenden Produktsystemen sowie jahrzehntelanger Expertise in den wichtigsten Kompetenzfeldern der Branche. Das Unternehmen bietet echte Mehrwerte in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern. Wenn es um sichere Systeme, kompetentes Fachwissen und maßgeschneiderten Kundenservice geht, ist Remmers die führende Marke.

Das könnte Sie auch Interessieren