Vollautomatisches Kommissionieren im Plattenlager

Bild: Ohra Regalanlagen GmbH

Drevo Trust, einer der größten Lieferanten von Produkten für die Möbelproduktion und Inneneinrichtung in der Tschechischen Republik, hat ein neues Lager für die Lagerung von Holzplattenwerkstoffen in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um eines der ersten Automatik-Plattenlager in der Tschechischen Republik: Ein- und Auslagerung, Kommissionierung und Bereitstellung der auftragsbezogenen Pakete erfolgen vollautomatisch. Das steigert nicht nur die Effizienz des gesamten Lager- und Kommissionierprozesses, sondern ermöglicht auch eine hohe Flächenausnutzung und reduziert Schäden an der Ware. Völlig neu dabei ist das Konzept, die Vorteile der zweistufigen Kommissionierung zu nutzen: Die Ein- und Auslagerung von Paketen in das Lager übernimmt ein Regalbediengerät (RBG). Erfordert ein Versandauftrag die Kommissionierung verschiedener Einzelplatten, stellt ein Manipulator mit Vakuumhebern die entsprechenden Artikel zusammen, wobei mehrere Aufträge parallel abgearbeitet werden können. Somit stellen zwei getrennte Systeme auf engstem Raum hocheffizient die Aufträge zusammen. Das Lager realisierte Ohra, Marktführer für Kragarmregale, in enger Kooperation mit dem Partnerunternehmen Köttgen, das die Regalbediengeräte (RBG) lieferte.

In dem neuen Zentrallager werden vor allem beschichtete Spanplatten und Arbeitsplatten in unterschiedlichen Dimensionen und Ausführungen gelagert. Insgesamt bietet das Lager Platz für über 3.400 dieser bis zu 2t schweren und in der Regel 2.800×2.070mm großen Pakete. Für den Versand an Endkunden und Filialen von Drevo Trust werden daraus auftragsbezogene Kundenpakete kommissioniert.

Ohra Regalanlagen GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gataric Fotografie
Bild: Gataric Fotografie
Holzkopf im allerbesten Sinne

Holzkopf im allerbesten Sinne

Im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde in der Nähe von Berlin entsteht das größte Holzmodulwerk Deutschlands – die neu entstandene Marke timpla der Renggli Deutschland GmbH setzt mit einer Produktionsfläche von 20.000m² neue Maßstäbe für die Fertigung klimafreundlicher und mehrgeschossiger Gebäude. Grund genug für ein Gespräch mit Geschäftsführer Roland Kühnel über die künftige Rolle von Holzmodulen beim Bau nachhaltiger Häuser.

Bild: Barbaric GmbH
Bild: Barbaric GmbH
Traditionelle Türen, 
moderne Maschinen

Traditionelle Türen, moderne Maschinen

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Nießing aus dem Münsterland fertigt hochwertige Türen für den Innenbereich in exklusiver Möbelqualität. Ob massiv, furniert, HDF lackiert oder mit Alueinlage – der traditionsreiche Tischlerbetrieb setzt dabei auf hochmoderne Maschinen und Anlagen aus dem Hause Barbaric.