Anzeige

Anzeige

| News
Lesedauer: 2 min
12. Juli 2021
Vakuum-Technik
Schmalz expandiert in UK

Mit der Schmalz UK Limited hat der Vakuum-Experte aus Glatten am 1. Juli 2021 seine 20. Niederlassung eröffnet. Geschäftsführer Marc Booth (Bild) und sein Team fokussieren sich auf den Vertrieb von Vakuum-Automationssystemen.

Bild: J. Schmalz GmbH

Reif für die Insel: Am 1. Juli 2021 eröffnete J. Schmalz in Manchester seine erste Niederlassung in Großbritannien. Geschäftsführer ist Marc Booth. Der 48-jährige Engländer ist Fachmann in der Automation und hatte bereits mehrere leitende Positionen in verschiedenen namhaften Unternehmen inne. Neben dem Alltagsgeschäft wird er den Aufbau der Zweigstelle weiter vorantreiben und den Vertrieb von Vakuumtechnik für Automation und Robotik verantworten. „Die neue Niederlassung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf unserem Weg der Internationalisierung“, sagt Dr. Kurt Schmalz, geschäftsführender Gesellschafter von J. Schmalz, und ergänzt: „Wir freuen uns sehr, Marc Booth mit seinen fundierten Erfahrungen mit an Bord zu haben.“

Bisher arbeitete Schmalz im Vereinigten Königreich ausschließlich mit einem Vertriebspartner zusammen. Turbo Vacuumentation mit Sitz in Cheshire wird auch weiterhin die manuellen Handhabungs- und auch Kransysteme vertreiben. Parallel dazu verkauft auch Schmalz UK manuelle Vakuumtechnik, dazu Produkte aus dem Bereich der Vakuum-Automation an Anwender aus dem Automobil- und Maschinenbau, der Holzverarbeitung sowie Pharma-, Luftfahrt- und Kunststoffindustrie. Das Vertriebsnetz erstreckt sich von England über Wales bis nach Schottland und Nordirland.

Thematik: News&Normen
| News
J. Schmalz GmbH
http://www.schmalz.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Felder KG
Bild: Felder KG
Maschine mit
vielen Optionen

Maschine mit vielen Optionen

Sie ist mehrfach ausgezeichnet. Die kompakt Creator 950 von Format 4 hat alles, was eine Einstiegsmaschine für CNC-Komplettbearbeitung braucht. Das neuartige Werkstückführungskonzept ermöglicht ein effizientes 4-seitiges Formatieren des Werkstückes ohne die üblicherweise notwendigen Rüstzeiten für Sauger- und Konsolenpositionierung. Das obenliegende Bearbeitungsaggregat, ein intuitiv bedienbares Softwarekonzept und innovative Automatisierungsdetails, wie das Dübelaggregat, machen die Maschine flexibel, effizient und präzise. Wir stellen sie kurz vor.

Anzeige