Schuko auf der Ligna

Aktuelle Filtertechnik-Neuentwicklungen

Auf der letzten Ligna in Hannover hat Schuko einen mobilen Entstauber als 'Zero Emission' mit einer neuen Generation von Membranfilterschläuchen vorgestellt. Durch die Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass sich dieses zertifizierte Filtermaterial nicht nur für Entstauber eignet, sondern auch Sicherheit gegen Corona-Viren bietet. Das Prüfinstitut Dekra hat dieses spezielle Filtermaterial in Hepa-Qualität geprüft und sogar für eine Maskenproduktion zertifiziert. Mit dieser Entwicklung war Schuko seiner Zeit weit voraus.
 Der Messestand von Schuko auf der Ligna
Der Messestand von Schuko auf der LignaBild: Schuko

Die diesjährige Ligna bedeutet für Schuko einen deutlichen Schritt nach vorne- das Unternehmen stellt seine Weiterentwicklungen der Vacomaten-Baureihe als Messehighlights vor und präsentiert zusätzlich die neu entwickelte ATEX geprüfte Rückschlagklappe, die in der Rohrleitung das ganzheitliche, normenkonforme Sicherheitskonzept vervollständigt.

Neben den Themen des Kerngeschäfts stehen Energieeffizienz und Fördermittel, Brand-, Explosions- sowie Lärmschutz und Automatisierung im Fokus. Hier zeigen die Filter-Spezialisten ihren Kunden die vielfältigen Möglichkeiten in diesen Bereichen: Das Motto ‚Luft nach oben‘ weist den Weg für innovative Anlagentechnik – eben Schuko 5.0.

Eine optimale Absaugung von Staub- und Späneabfällen eröffnet Unternehmen eine höhere Maschinenverfügbarkeit, gesteigerte Produktivität und gleichzeitig gesunde und sichere Arbeitsbedingungen. So möchte Schuko den Kunden aus Handwerk und Holzindustrie als System-Komplettlöser mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Zuverlässigkeit der Anlagen ist dafür ebenso entscheidend wie die technische Kompetenz und das Engagement aller Mitarbeiter.

Die Produktpalette erstreckt sich von stationärer Absaugtechnik, wie den Validus Industriefilteranlagen – bis hin zu kleinen fahrbaren, kostengünstigen Absauggeräten oder den mobilen und leistungsstarken Entstaubern der Baureihe Vacomat zur Innenaufstellung. Zerkleinerungsmaschinen sowie Brikettierpressen dienen der platzsparenden Lagerung oder energetischen Nutzung von Alt- und Restholz. Für die Oberflächenbehandlung stehen unterschiedliche Farbnebelabsauglösungen und ergonomische Schleiftische zur Auswahl.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Plantag Coatings GmbH
Bild: Plantag Coatings GmbH
Aquastain Wasserbeizen

Aquastain Wasserbeizen

Das neue, im Baukastenprinzip aufgebaute Hydrostain- Modular Beizsystem von Jordan Lacke, einer Marke der Plantag Coatings, ersetzt künftig die bekannten Aquastain Wasserbeizen (Aquastain AS 331, Aquastain-Positiv ASP 431 und Aquastain-Color ASC-531), die nach und nach aus dem Sortiment genommen werden.