HOB Die Holzbearbeitung Newsletter 6 2022

Bild: Schörghuber Spezialtüren KG
Bild: Schörghuber Spezialtüren KG
Türenspezialist investiert in Umweltschutz

Türenspezialist investiert in Umweltschutz

Schörghuber, der Hersteller von Spezialtüren aus Holz, hat im Sommer 2021 in eine neue Rauchgasreinigungsanlage am Firmenstandort in Ampfing investiert. Diese filtert die durch den hauseigenen Versuchs-Brandofen entstandenen Rauchgase. Übrig bleibt reiner und ökologisch unbedenklicher Wasserdampf. - Bild: Schörghuber Spezialtüren KG Seit 2021 ist auf dem...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gataric Fotografie
Bild: Gataric Fotografie
Holzkopf im allerbesten Sinne

Holzkopf im allerbesten Sinne

Im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde in der Nähe von Berlin entsteht das größte Holzmodulwerk Deutschlands – die neu entstandene Marke timpla der Renggli Deutschland GmbH setzt mit einer Produktionsfläche von 20.000m² neue Maßstäbe für die Fertigung klimafreundlicher und mehrgeschossiger Gebäude. Grund genug für ein Gespräch mit Geschäftsführer Roland Kühnel über die künftige Rolle von Holzmodulen beim Bau nachhaltiger Häuser.

Bild: Barbaric GmbH
Bild: Barbaric GmbH
Traditionelle Türen, 
moderne Maschinen

Traditionelle Türen, moderne Maschinen

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Nießing aus dem Münsterland fertigt hochwertige Türen für den Innenbereich in exklusiver Möbelqualität. Ob massiv, furniert, HDF lackiert oder mit Alueinlage – der traditionsreiche Tischlerbetrieb setzt dabei auf hochmoderne Maschinen und Anlagen aus dem Hause Barbaric.