Anzeige

Anzeige

News

Endlich wieder persönlich statt digital

Hymmen hat sich zusammen mit einer Gruppe engagierter Maschinen- und Anlagenbauern aus OWL (Ost-Westfalen-Lippe) dazu entschlossen, ein alternatives Eventformat mit dem Namen ‚TechTogether – Woodworking Competence‘ ins Leben zu rufen, das Holzbearbeitungstechnologie mit interessierten Kunden zusammenbringen soll.

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Felder KG
Bild: Felder KG
Maschine mit
vielen Optionen

Maschine mit vielen Optionen

Sie ist mehrfach ausgezeichnet. Die kompakt Creator 950 von Format 4 hat alles, was eine Einstiegsmaschine für CNC-Komplettbearbeitung braucht. Das neuartige Werkstückführungskonzept ermöglicht ein effizientes 4-seitiges Formatieren des Werkstückes ohne die üblicherweise notwendigen Rüstzeiten für Sauger- und Konsolenpositionierung. Das obenliegende Bearbeitungsaggregat, ein intuitiv bedienbares Softwarekonzept und innovative Automatisierungsdetails, wie das Dübelaggregat, machen die Maschine flexibel, effizient und präzise. Wir stellen sie kurz vor.

Bild: J. Schmalz GmbH
Bild: J. Schmalz GmbH
Das bewegte Holz

Das bewegte Holz

Jede Branche hat ihre eigenen Anforderungen an die Vakuumtechnik. Michael Mohr, Leiter Vertrieb bei J. Schmalz, erklärt, welche das sind und wie sein Unternehmen auf die aktuellen Trends – auch im Bereich der Holzverarbeitung – reagiert.

Heizen, saugen, drücken

Heizen, saugen, drücken

Die LignoSmart Holztechnik GmbH ist ein besonderer Möbelzulieferer aus Lübbecke in Ostwestfalen, der die Welt der veredelten Formteile praktisch neu definiert hat. Dipl.-Ing. (FH) Björn-Christian Struckmeyer, der Inhaber und Geschäftsführer von LignoSmart, hat sich als gelernter Tischler und studierter Holztechniker ganz dem Formen und Folieren komplexer räumlicher Holzbauteile verschrieben. Er und seine Mannschaft verschieben dabei die Grenzen der Verformbarkeit von Holzwerkstoffen und deren 3D-Folienbeschichtung immer weiter in bisher nicht für möglich gehaltene Bereiche.

Bild: Swiss Krono Group
Bild: Swiss Krono Group
Boden mit ummanteltem Holzkern

Boden mit ummanteltem Holzkern

Der hochgradig belastbare, wasserresistente und holzbasierte Designboden Corepel ist eine neue Produktlinie von der Swiss Krono Group. Er definiert den höchsten bisher erreichten Standard seiner Kategorie. Als erster seiner Art enthält der Corepel-Boden einen ummantelten Holzkern. Das macht ihn hundertprozentig wasserfest und ungewöhnlich widerstandsfähig, selbst unter extremen Bedingungen.

Einfacher Weg 
zum Fischgrätparkett

Einfacher Weg zum Fischgrätparkett

Parkettfußböden waren eine Zeit lang etwas aus dem Fokus geraten. Aber wie bei vielen Dingen kehrt sich der Trend um, und heute sind sie wieder sehr gefragt. Gerade auch die Tendenz, zunehmend auf Natürlichkeit und gesunde Aspekte zu achten, hat erneut die Tür für Parkett in die Häuser geöffnet. Eine beliebte Verlegeart ist das Fischgrätmuster, bei dem die Stäbe so verlegt werden, dass sich im 90°-Winkel ein ‚Zickzack-Muster‘ ergibt. Die Herstellung ist nicht ganz einfach, aber Homag hat eine Lösung parat, die den Rüstaufwand spart und somit Produktionsstillstände und unnötige Kosten vermeidet.

Anzeige