Anzeige

Anzeige

Lesedauer: 3 min
14. Januar 2022
Neuer Cloud-Service für Werkstatt und Montage
Möbelkonstruktion digital vereinfacht
Imos hat den digitalen Service iX Scout entwickelt, der jederzeit die Informationen und Daten einzelner Aufträge inklusive aller Konstruktionsdetails auf handelsüblichen Tablets anzeigt und somit vor allem die Arbeitsbereiche Werkstatt und Montage mit verlässlichen, aktuellen Fertigungsinformationen versorgt - digitalisiert und papierlos.
 Herzstück von iX Scout ist der speziell entwickelte 3D-Viewer, der die mit Imos iX CAD erstellte Möbelkonstruktion in vollem Umfang anzeigt.
Herzstück von iX Scout ist der speziell entwickelte 3D-Viewer, der die mit Imos iX CAD erstellte Möbelkonstruktion in vollem Umfang anzeigt.Bild: Imos AG

Viele Betriebe sehen sich mit zunehmendem Aufwand bei der Erstellung und Aktualisierung verlässlicher Auftragsunterlagen konfrontiert. Rückfragen aus der Fertigung oder von der Montage auf der Baustelle sind zeitaufreibend und Änderungen lassen sich, wenn nach wie vor gedruckte Unterlagen zum Einsatz kommen, nur schwer aktuell nachhalten. Mit dem digitalen Service iX Scout von Imos wird alles viel einfacher.

Die von der Arbeitsvorbereitung in Imos iX CAD erzeugten Daten werden bei Freigabe der Auftragskonstruktion direkt aus der Anwendung in die Cloud hochgeladen. Dort können sie über die iX Scout Applikation jederzeit abgerufen und überall auf einem mobilen Endgerät angezeigt werden, sei es in der Werkstatt oder bei der Montage vor Ort.

Der integrierte 3D-Viewer zeigt die Möbelkonstruktionen auf dem Tablet vollständig an und bietet dem Anwender umfangreiche Funktionen wie Zoomen, Selektieren oder Freistellen von einzelnen Teilen oder Baugruppen. Wird ein Auftrag geändert, nimmt die Arbeitsvorbereitung die entsprechende Aktualisierung in den Auftragsdaten vor und informiert die anderen Arbeitsbereiche direkt über die integrierte Chat-Funktion. Auch Rückfragen lassen sich auf diese Weise schnell klären.

Mit einem QR-Code versehe Bauteile lassen sich über die Fotofunktion des Tablets zur Teile-Identifikation ablesen. Die zugehörigen Konstruktions- und Fertigungsdetails werden umgehend angezeigt und das Bauteil im 3D-Viewer farblich markiert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auf die mit Imos iX CAD erzeugten Fertigungslisten und Dokumente zuzugreifen, um beispielsweise die Abmessungen oder die Vollzähligkeit der Zukaufteile zu prüfen. Der Arbeitsfortschritt kann durch eine Prüfmarkierung quittiert werden.

iX Scout ist ein Cloud-Service, der wie ein digitaler Assistent den Austausch von Informationen zwischen Auftragsvorbereitung, Werkstatt und Montage sowohl strukturiert als auch beschleunigt und so zu einer effizienteren und sicheren Abwicklung von Einrichtungsaufträgen beitragen kann. Die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ist für die Tablet-Bedienung optimiert und nahezu selbsterklärend. iX Scout ist als Add-on verfügbar ab Imos iX 2019.

Thematik: Möbelfertigung
imos AG
http://www.imos3d.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: AS Matek
Bild: AS Matek
Knowhow aus Estland

Knowhow aus Estland

In privaten Haushalten in Deutschland wird die meiste Energie für die Erzeugung der Raumwärme verbraucht, noch vor der Produktion von Warmwasser und der Nutzung von Haushaltsgeräten.

Bild: ©uaPieceofCake/stock.adobe.com
Bild: ©uaPieceofCake/stock.adobe.com
Ein nachhaltiger Kunstharzlack?

Ein nachhaltiger Kunstharzlack?

Stoßfestigkeit, hohes Deckvermögen und gute Verlaufeigenschaften gehören zu den vielen Vorteilen von Kunstharz- bzw. Alkydharzlacken. Und trotzdem stehen sie gelegentlich in der Kritik. Umweltschützer mahnen besonders einen hohen Lösungsmittelanteil und mineralische Öle als Basis dieser Farben an. Dabei bieten Lackexperten wie die Farbenfabrik Oellers schon lange umweltverträglichere Alkydharze aus nachhaltigen Rohstoffen an.

Bild: Homag Group
Bild: Homag Group
Mehr Effizienz – Mehr 
Flexibilität – Mehr Leistung

Mehr Effizienz – Mehr Flexibilität – Mehr Leistung

Moderne Maschinen sollen Ressourcen schonen, effizienter sein und gleichzeitig hoch flexibel. Diesen Wünschen ist Homag gefolgt und hat eine neue Generation Maschinen für Nesting-Anwendungen ins Leben gerufen. Die beiden Modelle Centateq N-210 und Centateq N-510 wurden im 4. Quartal 2021 der Öffentlichkeit präsentiert und in den Markt eingeführt. Beide Maschinen bringen Nachhaltigkeit und Leistung auf den Punkt.

Bild: J. Schmalz GmbH
Bild: J. Schmalz GmbH
Aufgespannt mit Vakuum

Aufgespannt mit Vakuum

Bei der Bearbeitung von Holz treten hohe Kräfte auf. Für den effizienten und zugleich maßhaltigen Fräsprozess spielt daher die sichere Fixierung der Werkstücke eine entscheidende Rolle. Schmalz bietet für alle gängigen Maschinentische am Markt entsprechende Blocksauger an, die trotz hoher Querkräfte, rauer Oberflächen und geschwungener Konturen sicher spannen. Ganz neu: Die Saugerbaureihe S6 für SCM-Maschinen.

Bild: Egger Group
Bild: Egger Group
Neue Methode der 
Holzbeschichtung

Neue Methode der Holzbeschichtung

In der Holzbeschichtung steigen die Anforderungen kontinuierlich – Prozesssicherheit sowie eine effiziente und nachhaltige Produktion gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dabei sind Flüssigkeitspumpen in Beschichtungsanlagen ein entscheidender Faktor, denn mit einer modernen Doppelmembranpumpe lassen sich präzise Oberflächenergebnisse erzielen und Farben sowie Lacke ressourcenschonend einsetzen. Dass sich eine Investition dauerhaft lohnt, zeigt das Beispiel des Holzwerkstoffherstellers Egger Holzwerkstoffe am Standort Brilon. Das Unternehmen investierte in mehrere Doppelmembranpumpen von Timmer. Diese sorgen für hochwertige und gleichmäßige Beschichtungen, optimale Prozesse und Effizienz auf höchstem Niveau.

Bild: Atemag
Bild: Atemag
Zerspanen, schleifen, polieren, fräsen …

Zerspanen, schleifen, polieren, fräsen …

Die Aggregate-Spezialisten von Atemag entwickeln und produzieren Hochleistungsaggregate zum Zerspanen von Holz, Aluminium, Composite, Kunststoff und Weichkernmaterialien auf CNC-Bearbeitungszentren und Robotern. Im neu aufgelegten Highlight-Flyer präsentiert das Unternehmen Aggregatetechnologie, die für moderne Produktionen mit verschiedenen Anwendungen im Trend liegen. Eine Auswahl der Neuheiten stellen wir ausführlicher vor.

Anzeige