Freud auf der Xylexpo 2022

Höchste Qualität und ein makelloser Schnitt

Die italienische Marke, die 1962 im Nordosten Italiens gegründet wurde, hat den renommierten Veranstaltungsort, welcher der Holzbearbeitungstechnologie und der Möbelindustrie gewidmet ist, gewählt, um ihre jüngsten Produktneuheiten vorzustellen. Diese werden von ihrem Expertenteam präsentiert.

Bild: Freud S.p.A.

Sägeblätter für die Plattenbearbeitung

Einige der ausgestellten Highlights – alle 100% Made in Italy – beginnend mit dem Produkt, für das Freud am bekanntesten ist: die Kreissägeblätter. Sie gelten weltweit als Inbegriff für höchste Qualität und einen makellosen Schnitt. Die Besucher und Besucherinnen haben die Möglichkeit, die breite Produktpalette zu entdecken, die in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Maschinenherstellern für stationäre Maschinen und industrielle Anwendungen entwickelt wurde. Außerdem können die Besucher und Besucherinnen alles über die besten Sägeblätter von Freud für die Plattenbearbeitung, das LSB X Portfolio, erfahren – um nur wenige Punkte zu nennen.

Maximale Messerleistung und extra lange Standzeit

Die italienische Marke wird auch das kürzlich erweiterte Sortiment an Kreissägeblättern für mobile Maschinen und den fachmännischen Einsatz vorstellen. Dieses Sortiment stellt derzeit, in Bezug auf die Auswahl an Durchmessern und Einsatzmaterialien, das Umfassendste auf dem Markt dar, sowohl für Elektrowerkzeuge mit als auch ohne Kabel.

Die Messer aller Freud-Klingen bestehen aus TiCo-Hartmetall – einem hochkompakten Titan-Kobalt-Hartmetall – das eine makellose Oberfläche und eine längere Lebensdauer garantiert. Seit 1980 ist Freud weltweit der einzige Hersteller von Schneidwerkzeugen mit einer eigenen Produktion von Hartmetall, welches für alle Schneidelemente seiner Werkzeuge verwendet wird. Das Ergebnis sind heute mehr als 20 individuelle Rezepturen, die so formuliert sind, dass selbst bei den anspruchsvollsten Anwendungen maximale Messerleistung und extra lange Standzeit erreicht werden.

Automatische Schneidprofilkorrektur bei hoher Drehgeschwindigkeit

Das Unternehmen wird auch seine innovativen Lösungen für die Fensterwerkzeugbranche ausstellen. Darunter die High Speed ISOprofil-Technologie (H.S.I.), das patentierte System von Freud, das eine automatische Schneidprofilkorrektur bei einer Drehgeschwindigkeit von 100m/s ermöglicht. Dieses exklusive und besonders sichere Spannsystem ermöglicht die Verwendung von nachschärfbaren Messern und garantiert eine höhere Produktion in kürzerer Zeit, was zu erheblichen Kosteneinsparungen im Bereich des Zubehörs führt.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Homag GmbH
Bild: Homag GmbH
„Auch die Qualitätsprüfung wird automatisiert“

„Auch die Qualitätsprüfung wird automatisiert“

In der Evolution des Losgröße-1-Zuschnitts macht die Homag Plattenaufteiltechnik den nächsten Schritt. Der Sägenspezialist bietet für seine Robotersägen jetzt auch eine vollautomatisierte Überwachung der Schnittqualität an. MSQ heißt die neue Technologie – sprich: Messsystem Schnittqualität. Über diese Innovation und den praktischen Nutzen, den sie bringt, hat die HOB Redaktion mit den beiden Homag Experten Jörg Hamburger, Leiter Produktmanagement, und Sven Wirth, Leiter Entwicklung, gesprochen. Ein Interview.

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Steuerbare 
Aufspannung gefragt

Steuerbare Aufspannung gefragt

Roboter besitzen ein großes Potential, die Fertigung in handwerklichen Betrieben der Holzbearbeitung effizienter und flexibler zu gestalten. In einem Verbundprojekt am ISW der Uni Stuttgart entsteht eine Pilotanlage. In der HOB berichten die Projektpartner regelmäßig über die Fortschritte. Dieser Artikel befasst sich mit den Anforderungen an die Spanntechnik und einer möglichen Lösung in Form von automatisiert rekonfigurierbaren Systemen.

Bild: Krüsi Maschinenbau AG
Bild: Krüsi Maschinenbau AG
Individuelle Bauteile 
effizient gefertigt

Individuelle Bauteile effizient gefertigt

Das Maschinencenter PowerCut MC-15 von Krüsi Maschinenbau kann in einer Aufspannung Holzbauteile von allen sechs Seiten komplett bearbeiten. Das Ergebnis: Bis zu 15 Prozent schnellere Bearbeitungen und niedrigere Kosten im Vergleich zu bisherigen Abbundcentern. Die Hydraulik der Durchlaufmaschine hat das Unternehmen gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Bosch Rexroth ausgelegt.