- Anzeige -
| News
Lesedauer: 2 min
5. August 2020
Rautenleisten aus Sibirischer Lärche für Rügens Nationalpark
Bild: NZK-Lehmann

Im Nordosten Rügens auf der Halbinsel Jasmund befindet sich nicht nur eine atemberaubende Kreideküste, sondern auch Deutschlands kleinster Nationalpark, welcher knapp 500ha des Unesco-Weltnaturerbes ‚Alte Buchenwälder‘ enthält. Bei der Konstruktion der neuen Außenfassade des Besucherzentrums, direkt am berühmten Kreidefelsen, wurde eine Fassade aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz errichtet. Um eine dauerhaft widerstandsfähige und ästhetische Gebäudehülle zu schaffen, kamen hier massive Fassadenhölzer der Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG aus Sibirischer Lärche zum Einsatz.

Die allseitig gehobelten Osmo Fassadenhölzer verleihen dem Nationalpark-Zentrum eine besonders naturnahe Optik und sorgen für eine harmonische Integration des Bauwerks in die umliegende Flora und Fauna. Das Holz der sibirischen Lärche ist hart und dauerhaft und aufgrund des hohen Harzgehaltes sehr witterungsbeständig. Für zusätzlichen Schutz gegen die extremen Klimabedingungen an der Ostsee wurden die Rautenleisten aus Sibirischer Lärche einer zweifachen Behandlung mit der Osmo Holzschutz Öl-Lasur in der Farbvariante 702 Lärche unterzogen. Die auf Basis nachwachsender Rohstoffe basierende Lasur schützt zuverlässig vor Algen-, Schimmel- und Pilzbefall und macht das Holz wasser- sowie schmutzabweisend.

Thematik: Holzbau
| News
Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG
http://www.osmo.de

Das könnte Sie auch interessieren

Schleifen mit vielen Freiheiten

Wenn die Breitbandschleifmaschine frei konfigurierbar ist, hat der Anwender Anwender alle Freiheiten für seine Bearbeitungen. Hinzukommt, dass die neuen Format 4 finindustry ebenso wie finish 1352 modular sowie 1353 modular einfach zu bedienen sind und mit innovativen Steuerungskonzepten und Touchscreen ausgestattet sind. Überzeugende Maschinendetails sprechen hier für müheloses, werkzeugloses Handling und kurze Rüstzeiten – und das bei einer großen Auswahl an Aggregaten mit denen die Maschine modular ausgestattet werden kann.

mehr lesen

Staubfrei Schleifen dank der Netzstruktur

Seit zwei Jahrzehnten ist Mirka dank einer Erfindung, die Arbeitsplätze auf der ganzen Welt revolutioniert hat, an der Spitze des staubfreien Schleifens. Durch die Entwicklung eines Schleifmittels mit einer Netzstruktur anstelle eines herkömmlichen Papierträgers konnte Mirka eine äußerst effiziente Staubabsaugung am Werkzeug einführen, die sowohl die Arbeitsqualität als auch die Arbeitsumgebung verbessert. Dieses neue Schleifmitel wurde dann Abranet genannt.

mehr lesen

Klimaneutral heizen

Wer mit Holz heizt, sorgt klimaneutral für Wärme – besonders wenn das Hackgut aus Holzresten hergestellt wird. HDG stellt zwei neue Holzheizungen vor. Beide warten mit vielen gut durchdachten Neuerungen auf, und eignen sich für weitere Brennstoffe. Die erste ist fürs Heizen von Hand, die zweite hat automatischer Abreinigung und Entaschung. Effizienz und Komfort stehen hier gan.

mehr lesen