Thementage der Maschinenbauer Becker & Kraft

Verpacken von Produkten in Losgröße 1

Bild: G. Kraft Maschinenbau GmbH

Vom 10.08.2021 bis zum 12.08.2021 war es wieder soweit, Sonder-Maschinenbau Becker und Maschinenbau Kraft öffneten an den beiden Firmenstandorten ihre Türen für Kunden und Interessenten. Unter dem Motto „Fix gepackt, fix mitgenommen – Ihre individuelle Verpackungslinie“ präsentierten die Partnerunternehmen intelligente und flexible Anlagen zum Verpacken von Produkten in Losgröße 1.

Viele Kunden nutzten während der Thementage in Langenberg die Gunst der Stunde und erlebten die unterschiedlichen Anlagenlösungen der Becker Sonder-Maschinenbau GmbH im Einsatz. Becker präsentierte seine neu entwickelte Zuschnittmaschine, ein neues Reinigungskonzept für flächige Teile und viele weitere Maschinen.

Zeitgleich strömten die Besucher ins nahe Mastholte und lernten dort das Leistungsspektrum der zur gleichen Unternehmensgruppe gehörenden G. Kraft Maschinenbau GmbH kennen. Kraft stellte unter anderem im vergrößerten Technikum für Verpackungstechnik den neu entwickelten Kartonschneideautomaten vor.

„Die Thementage waren ein voller Erfolg für uns. Wir haben an den drei Tagen sehr interessante Gespräche mit Kunden und Geschäftspartnern geführt, konnten dabei viele konkrete Fragen beantworten und in Projektgesprächen individuelle Lösungen besprechen“, resümieren Jörg Becker und Markus Hüllmann, die beiden Geschäftsführer von Becker Sonder-Maschinenbau und Kraft Maschinenbau.

Becker Sonder-Maschinenbau GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gataric Fotografie
Bild: Gataric Fotografie
Holzkopf im allerbesten Sinne

Holzkopf im allerbesten Sinne

Im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde in der Nähe von Berlin entsteht das größte Holzmodulwerk Deutschlands – die neu entstandene Marke timpla der Renggli Deutschland GmbH setzt mit einer Produktionsfläche von 20.000m² neue Maßstäbe für die Fertigung klimafreundlicher und mehrgeschossiger Gebäude. Grund genug für ein Gespräch mit Geschäftsführer Roland Kühnel über die künftige Rolle von Holzmodulen beim Bau nachhaltiger Häuser.

Bild: Barbaric GmbH
Bild: Barbaric GmbH
Traditionelle Türen, 
moderne Maschinen

Traditionelle Türen, moderne Maschinen

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Nießing aus dem Münsterland fertigt hochwertige Türen für den Innenbereich in exklusiver Möbelqualität. Ob massiv, furniert, HDF lackiert oder mit Alueinlage – der traditionsreiche Tischlerbetrieb setzt dabei auf hochmoderne Maschinen und Anlagen aus dem Hause Barbaric.