Anzeige

Anzeige

| News
Lesedauer: 3 min
12. Juli 2021
Inside Biesse
Voller Erfolg für alle Teilnehmer
Bild: Biesse Deutschland GmbH

Biesse Deutschland präsentierte dem Publikum während der Inside Spring am 20. und 21. Mai 2021 auf dem Campus Ulm in Nersingen ein umfassendes Programm. Rund 90 Besucher informierten sich ausgiebig über intelligente Maschinenlösungen und aktuelle Software für den Holz- und Kunststoffbereich.

An beiden Tagen liefen über 20 CNC-Bearbeitungs- und Plattenzuschnittzentren, Kantenanleim-, Kalibrier- sowie Schleif- und Bohrmaschinen auf Hochtouren. Den Interessenten standen die Spezialisten von Biesse mit Rat und Tat zur Seite: „Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und bedienten unter fachlicher Anleitung selber eine unserer Maschinen. Außerdem konnten wir während der intensiven Beratungsgespräche viele Detailfragen klären. Großes Interesse bestand vor allem an unseren Winstore-Automationslösungen, den CNC-Maschinen und -Kantenanleimern sowie den Bereichen Fensteranlagen und Nesting“, fasst Verkaufsleiter Sebastian Marschner von Biesse Deutschland die Messetage zusammen. Die sechs vor Ort vertretenen Partnerfirmen trugen ihren Teil zum gelungenen Event bei: Leitz führte seine Präzisionswerkzeuge für die Holzbearbeitung direkt auf den Biesse-Maschinen vor. Die CNC-Maschinen zur Bearbeitung von Kunststoff waren mit Zerspanungssystemen von Hufschmied bestückt. Erstausstatter KA.EF. war mit einer großen Schleifmittelauswahl zur Stelle, während im Bereich Software Moldtech leistungsfähige CAD/CAM-Software zeigte, SmartWOP seine spezielle Schrankgenerator-Software vorführte und Direkt CNC-Systeme maschinenunabhängige CAM-Systeme für die Holz- und Kunststofffertigung präsentierte. „Trotz dieser schwierigen Zeiten war es eine sicherere und gelungene Veranstaltung. Das Echo der Kunden und Interessenten war durchweg positiv und wir konnten einige Aufträge auf der Messe abschließen“, zeigt sich Jacek Pigorsch, Geschäftsführer von Biesse Deutschland, äußerst zufrieden. Die Hausmesse war Teil der Inside Spring des italienischen Mutterkonzerns. Vom 10. bis 28. Mai 2021 lud die Biesse Group im Online-Format zum Entdecken des kompletten Sortimentes ein. In Deutschland richtete Biesse am zweiten Standort in Löhne am 10. und 11. Juni 2021 eine weitere Hausmesse aus. Hier lag der Fokus auf den Holzbearbeitungsmaschinen für die Möbelindustrie. Die Experten von Biesse gingen umfassend auf die Fragen der Besucher ein, die sich direkt vor Ort von der Performance und Leistungsfähigkeit der Hochleistungsmaschinen überzeugen konnten.

Thematik: Holzbau
| News
Biesse Deutschland GmbH
www.biesse.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: AS Matek
Bild: AS Matek
Knowhow aus Estland

Knowhow aus Estland

In privaten Haushalten in Deutschland wird die meiste Energie für die Erzeugung der Raumwärme verbraucht, noch vor der Produktion von Warmwasser und der Nutzung von Haushaltsgeräten.

Bild: ©uaPieceofCake/stock.adobe.com
Bild: ©uaPieceofCake/stock.adobe.com
Ein nachhaltiger Kunstharzlack?

Ein nachhaltiger Kunstharzlack?

Stoßfestigkeit, hohes Deckvermögen und gute Verlaufeigenschaften gehören zu den vielen Vorteilen von Kunstharz- bzw. Alkydharzlacken. Und trotzdem stehen sie gelegentlich in der Kritik. Umweltschützer mahnen besonders einen hohen Lösungsmittelanteil und mineralische Öle als Basis dieser Farben an. Dabei bieten Lackexperten wie die Farbenfabrik Oellers schon lange umweltverträglichere Alkydharze aus nachhaltigen Rohstoffen an.

Bild: Homag Group
Bild: Homag Group
Mehr Effizienz – Mehr 
Flexibilität – Mehr Leistung

Mehr Effizienz – Mehr Flexibilität – Mehr Leistung

Moderne Maschinen sollen Ressourcen schonen, effizienter sein und gleichzeitig hoch flexibel. Diesen Wünschen ist Homag gefolgt und hat eine neue Generation Maschinen für Nesting-Anwendungen ins Leben gerufen. Die beiden Modelle Centateq N-210 und Centateq N-510 wurden im 4. Quartal 2021 der Öffentlichkeit präsentiert und in den Markt eingeführt. Beide Maschinen bringen Nachhaltigkeit und Leistung auf den Punkt.

Bild: J. Schmalz GmbH
Bild: J. Schmalz GmbH
Aufgespannt mit Vakuum

Aufgespannt mit Vakuum

Bei der Bearbeitung von Holz treten hohe Kräfte auf. Für den effizienten und zugleich maßhaltigen Fräsprozess spielt daher die sichere Fixierung der Werkstücke eine entscheidende Rolle. Schmalz bietet für alle gängigen Maschinentische am Markt entsprechende Blocksauger an, die trotz hoher Querkräfte, rauer Oberflächen und geschwungener Konturen sicher spannen. Ganz neu: Die Saugerbaureihe S6 für SCM-Maschinen.

Bild: Egger Group
Bild: Egger Group
Neue Methode der 
Holzbeschichtung

Neue Methode der Holzbeschichtung

In der Holzbeschichtung steigen die Anforderungen kontinuierlich – Prozesssicherheit sowie eine effiziente und nachhaltige Produktion gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dabei sind Flüssigkeitspumpen in Beschichtungsanlagen ein entscheidender Faktor, denn mit einer modernen Doppelmembranpumpe lassen sich präzise Oberflächenergebnisse erzielen und Farben sowie Lacke ressourcenschonend einsetzen. Dass sich eine Investition dauerhaft lohnt, zeigt das Beispiel des Holzwerkstoffherstellers Egger Holzwerkstoffe am Standort Brilon. Das Unternehmen investierte in mehrere Doppelmembranpumpen von Timmer. Diese sorgen für hochwertige und gleichmäßige Beschichtungen, optimale Prozesse und Effizienz auf höchstem Niveau.

Bild: Atemag
Bild: Atemag
Zerspanen, schleifen, polieren, fräsen …

Zerspanen, schleifen, polieren, fräsen …

Die Aggregate-Spezialisten von Atemag entwickeln und produzieren Hochleistungsaggregate zum Zerspanen von Holz, Aluminium, Composite, Kunststoff und Weichkernmaterialien auf CNC-Bearbeitungszentren und Robotern. Im neu aufgelegten Highlight-Flyer präsentiert das Unternehmen Aggregatetechnologie, die für moderne Produktionen mit verschiedenen Anwendungen im Trend liegen. Eine Auswahl der Neuheiten stellen wir ausführlicher vor.

Anzeige