Architektenveranstaltung

Zukunft in Holz

Besichtigung des Swiss Krono Magnumboard OSB Showmoduls
Besichtigung des Swiss Krono Magnumboard OSB ShowmodulsBild: Swiss Krono | Foto: Fotografie Volker Neumann

Swiss Krono möchte gemeinsam mit Architektinnen und Architekten einen Blick in die Zukunft des Holzbaus werfen und sehen, was möglich und notwendig sein wird. Dazu veranstaltet der Holzwerkstoffhersteller die Architektenveranstaltung ‚Zukunft in Holz‘. Mit dem Unternehmen Terhalle Holzbau im nordrhein-westfälischen Ahaus wurde ein Partner gefunden, der nicht nur den Veranstaltungsort zur Verfügung stellt, sondern auch umfassendes Know-how im Bereich Bauen mit Holz aufweist.

Holzhochhäuser und Holzbausiedlungen sind die Zukunft. Viele Architekten in der Region Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und in den Niederlanden sind bereits offen für diese neuen Lösungen. Und auch der Staat schafft entsprechende Rahmenbedingungen. „Als Hersteller hochwertiger Holzwerkstoffe sehen wir große Zukunftschancen für den nachhaltigen Holzbau in der Region – und darüber hinaus auch vielversprechende Perspektiven für das Renommee von zukunftsorientierten Planerinnen und Planern moderner Wohnwelten“, sagt Uwe Jöst, Head of Sales OSB Swiss Krono Group.

Doch manche Fragen suchen noch Antworten. Lassen sich mit Holz auch moderne, kreative Architektur-Lösungen realisieren? Welche Potenziale stecken in Holz und Holzwerkstoffen? Und wie wird man den hohen Anforderungen an Statik, Brand- und Schallschutz oder Raumluft-Qualität gerecht?

Swiss Krono hat dafür praxiserfahrene Holzbau-Profis als Referenten gewinnen können. Unter anderem Terhalle Geschäftsführer Ludger Wittland, den Terhalle Prokuristen und Technischen Leiter Holzbau Frank Lewers sowie die Architekten Olaf Scheinpflug und Jan Schreiber. Sie alle sind ausgewiesene Experten ihres Fachs und werden verschiedene Objekte – darunter Kokoni One – vorstellen und von Herausforderungen und Lösungen berichten. Zusätzlich ist eine Werksführung bei Terhalle und die Besichtigung des Swiss Krono Magnumboard OSB Showmoduls geplant.

Swiss Krono lädt alle interessierten Architektinnen und Architekten, herzlich zu dieser kostenfreien Tagesveranstaltung ein. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung unter www.swisskrono.de möglich.

Wann: 06. April 2022, 9:30 bis 17:00 Uhr

Wo: Terhalle Holzbau, Solmsstraße 46, 48683 Ahaus

Swiss Krono Tex GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Maschine läuft auf Knopfdruck

Maschine läuft auf Knopfdruck

Maschinen mit hohem Automatisierungsgrad und möglichst großem Kundennutzen liegen in der Holzbearbeitung im Trend. Davon ist Denis Lorber, Leiter Forschung & Entwicklung von Holz-Her in Nürtingen, überzeugt. Ein Programmwechsel der Maschine sollte im Prinzip per Knopfdruck möglich sein. „Der Kunde möchte in der Regel die fertig eingestellte vorpositionierte Maschine. Früher war das ein Alleinstellungsmerkmal großer Industriemaschinen. Heute gilt das für alle Baureihen – runter skaliert bis hin zu Einstiegsmaschinen. Nicht zuletzt sorgt ausgeklügelte Antriebstechnik dafür, dass Holz-Her-Maschinen weltweit in der Topklasse der Holzbearbeitung spielen.