UV-Schutz für lichtstabile Oberflächen

Bild: Jordan Lacke/Plantag Coatings GmbH

Mit dem neuen Aqua Sun-Protect SP 480 bietet Jordan Lacke einen wässrigen 1K Mehrschichtlack, welcher die Eigenschaften einer gut schleifbaren Grundierung mit dem Oberflächeneffekt eines Decklackes vereint. Der sehr gute UV-Schutz schützt das Holz gegen den natürlichen Vergilbungsprozess. Das neue Aqua Sun-Protect SP 480 eignet sich hervorragend für die Beschichtung von wettergeschützten Wand- und Deckenverkleidungen sowie als dekorativer Schutz bei Holzbau- und Möbelkonstruktionen. Es bietet eine hervorragende Lichtstabilität und beugt dem natürlichen Prozess des Ausbleichens bei Sonneneinstrahlung vor. Der farblose Wasserlack ist im Glanzgrad „naturmatt“ erhältlich und besticht durch eine sehr angenehme Haptik. Empfohlen wird der Einsatz auf hellen Holzarten wie Fichte, Tanne, Buche, Ahorn, Kirschbaum und Esche. Das neue Aqua Sun-Protect ist leicht zu verarbeiten und überzeugt durch eine schnelle Trocknung. Ein weiterer Vorteil liegt in seiner guten Blockbeständigkeit. Verarbeitet werden kann der neue Wasserlack mittels Pinsel, Rolle, Tauchen, Gießen und Lackierpistole.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gataric Fotografie
Bild: Gataric Fotografie
Holzkopf im allerbesten Sinne

Holzkopf im allerbesten Sinne

Im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde in der Nähe von Berlin entsteht das größte Holzmodulwerk Deutschlands – die neu entstandene Marke timpla der Renggli Deutschland GmbH setzt mit einer Produktionsfläche von 20.000m² neue Maßstäbe für die Fertigung klimafreundlicher und mehrgeschossiger Gebäude. Grund genug für ein Gespräch mit Geschäftsführer Roland Kühnel über die künftige Rolle von Holzmodulen beim Bau nachhaltiger Häuser.

Bild: Barbaric GmbH
Bild: Barbaric GmbH
Traditionelle Türen, 
moderne Maschinen

Traditionelle Türen, moderne Maschinen

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Nießing aus dem Münsterland fertigt hochwertige Türen für den Innenbereich in exklusiver Möbelqualität. Ob massiv, furniert, HDF lackiert oder mit Alueinlage – der traditionsreiche Tischlerbetrieb setzt dabei auf hochmoderne Maschinen und Anlagen aus dem Hause Barbaric.