Formatkreissägen & Kantenanleimmaschinen

You never work alone

Unter dem Motto ‚You never work alone‘ präsentiert die Altendorf Group mit den Marken Altendorf Formatkreissägen und Hebrock Kantenanleimmaschinen auf der diesjährigen Holz-Handwerk viele spannende Neuheiten. Hier stehen vor allem Produkte und Neuerungen aus den Bereichen Sicherheit, Effizienz, Digitalisierung und Service für das holzverarbeitende Handwerk von morgen im Mittelpunkt.

Das traditionelle Handwerk stellt nach wie vor eine wichtige Säule unserer Gesellschaft sowie einen großen Wirtschaftsfaktor dar. Dementsprechend hat das Team Forschung und Entwicklung der Altendorf Group daran gearbeitet, neue Produkte auf den Markt zu bringen sowie bereits etablierte Serien mit neuen Features zu versehen. Die Altendorf Group weiß, was zählt und fungiert so unter anderem als digitaler Impulsgeber für das Handwerk.

Sicherheits-Assistenzsystem

Die Altendorf Group präsentiert auf der Holz-Handwerk mit Hand Guard das weltweit erste KI- und kamerabasierte Sicherheits-Assistenzsystem bei Formatkreissägen. Durch diese herausragende Innovation können in Zukunft die bis zu 120 meldepflichtigen Formatkreissägen-Unfälle pro Monat in Deutschland verhindert werden. Aus diesem Grund hat Hand Guard den deutschen Arbeitsschutzpreis erhalten. Doch dies ist noch nicht alles: Durch die Berufsgenossenschaft Holz und Metall wurde das System zertifiziert und definiert mit dem GS-Siegel den Sicherheitsstandard für Formatkreissägen am Weltmarkt neu. Die Altendorf Group weiß, was zählt – und das ist unter anderem „Maximale Sicherheit im Handwerk“. Mit Hand Guard gehören Verletzungen an Fingern und Händen der Vergangenheit an.

Mehr Effizienz: neue K- und F-Serie, F 35

Die Altendorf Group hat es sich auf die Fahne geschrieben, aus seinen Produkten stets das Maximum herauszuholen und die beliebte K-Serie und F-Serie der Hebrock Kantenanleimmaschinen mit vielen neuen Features versehen.

Mit der F 45 Formatkreissäge startete die Erfolgsgeschichte der Firma Altendorf. Sukzessive hat daraufhin die F-Serie Zuwachs bekommen. Nun ergänzt die F 35 das Produktprogramm und bietet mit einem größeren Display und weiteren Funktionen mehr Bedienkomfort und Leistung. Robust und solide gefertigt, hält sie selbstverständlich allen Anforderungen des Alltags in einer Schreinerei stand.

Mehr Digitalisierung: App, Konnektivität und Voice Control

Der Wunsch, die Prozesse an den Maschinen noch effizienter zu gestalten, ist auch in kleinen Tischlereien gegeben. Hier setzt die App myaltendorfgroup an, in der sich alle Altendorf Group Maschinen verwalten lassen. Neben weiteren Funktionen kann jederzeit eine Support-Anfrage per Chat oder Video-Funktion gestartet werden.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Wilhelm Altendorf GmbH & Co. KG Maschinenbau

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gataric Fotografie
Bild: Gataric Fotografie
Holzkopf im allerbesten Sinne

Holzkopf im allerbesten Sinne

Im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde in der Nähe von Berlin entsteht das größte Holzmodulwerk Deutschlands – die neu entstandene Marke timpla der Renggli Deutschland GmbH setzt mit einer Produktionsfläche von 20.000m² neue Maßstäbe für die Fertigung klimafreundlicher und mehrgeschossiger Gebäude. Grund genug für ein Gespräch mit Geschäftsführer Roland Kühnel über die künftige Rolle von Holzmodulen beim Bau nachhaltiger Häuser.

Bild: Barbaric GmbH
Bild: Barbaric GmbH
Traditionelle Türen, 
moderne Maschinen

Traditionelle Türen, moderne Maschinen

Das 1936 gegründete Familienunternehmen Nießing aus dem Münsterland fertigt hochwertige Türen für den Innenbereich in exklusiver Möbelqualität. Ob massiv, furniert, HDF lackiert oder mit Alueinlage – der traditionsreiche Tischlerbetrieb setzt dabei auf hochmoderne Maschinen und Anlagen aus dem Hause Barbaric.