Anzeige

Anzeige

| News
Lesedauer: 1 min
26. März 2021
Neuer Verwaltungsrat der SCM Group
Bild: SCM Group SPA

Die SCM Group hat einen neuen Verwaltungsrat. Die Gesellschafterversammlung hat am 12. März mit Giovanni Gemmani (Vorsitzender), Geschäftsführer Marco Mancini (im Bild), Andrea Aureli, Enrico Aureli, Valentina Aureli, Linda Gemmani, Martino Gemmani, Luca Franceschini und Filippo Corsini (Verwaltungsräte) den neuen Verwaltungsrat bestellt.

Die Gesellschafter erneuerten ebenfalls die Ernennung von Adriano Aureli zum Ehrenvorsitzenden.

Marco Mancini, der seit 2015 für die SCM Group und derzeitig als Generaldirektor tätig ist, übernimmt ab sofort auch die Rolle des Geschäftsführers der SCM Group.

Die Gesellschafter danken Alfredo Aureli für seine erfolgreiche Arbeit, für das Wachstum des Konzerns und für die grundlegenden Werte, die er allen Mitarbeitern vermittelt hat.

Die Gesellschafter begrüßen auch die neuen Verwaltungsräte, die nun zum Konzern gehören: Martino Gemmani und Luca Franceschini, als Vertreter der vierten Generation der beiden Familien an der Spitze des Konzerns, sowie Filippo Corsini.

| News
SCM Group SPA
www.scmgroup.com/de

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG
Dipa-Symposium geht in die zweite Runde

Dipa-Symposium geht in die zweite Runde

Im Herbst 2021 geht das Dipa-Symposium in die zweite Runde. Die Konferenz des Dipa-Verbandes zur Oberflächengestaltung mit Digitaldruck (Digital Printing Association) wird als hybrides Event in Hannover oder als reine Digital-Veranstaltung geplant – abhängig vom dann vorherrschenden Infektionsgeschehen im Zuge der Covid-19 Pandemie.

Bild: G. Kraft Maschinenbau GmbH
Bild: G. Kraft Maschinenbau GmbH
„Innovation ist für uns Tagesgeschäft“

„Innovation ist für uns Tagesgeschäft“

Die fortschreitende Automatisierung und Spezifikation der Steuerungstechnik zählen zu den zentralen Zukunftsthemen im deutschen Maschinenbau für die Holzverarbeitung. Die stark mittelständisch geprägte Branche wird im VDMA durch den Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen mit seinem im Januar neu gewählten Verbandsvorsitzen Markus Hüllmann vertreten. Wir haben Herrn Hüllmann, seit 2016 geschäftsführender Gesellschafter des ostwestfälischen Traditionsunternehmens Kraft Maschinenbau, zu Schwerpunkten der Verbandsarbeit, neuen Branchentrends und zur Entwicklung seines eigenen Unternehmens befragt.

Anzeige

Anzeige