- Anzeige -
Lesedauer: 3 min
16. Oktober 2020
Akku-Handkreissäge
Makita präsentiert die erste Akku-Handkreissäge des neuen XGT-Systems. Der neue 40V max. Akku liefert die Energie für die Akku-Handkreissäge HS004G mit 190mm Sägeblattdurchmesser und 62,5mm Schnitttiefe.
Bild: Makita Werkzeug GmbH

Makita präsentiert die erste Akku-Handkreissäge des neuen XGT-Systems. Der neue 40V max. Akku liefert die Energie für die Akku-Handkreissäge HS004G mit 190mm Sägeblattdurchmesser und 62,5mm Schnitttiefe. Der Nutzen für den Handwerker: Performance für Anwendungen bis 62,5mm Schnitttiefe mit den Abmessungen und dem geringen Gewicht (4,7kg mit Akku BL4040) einer vergleichbaren Akku-Handkreissäge mit 55mm Schnitttiefe. Mit 62,5mm Schnitttiefe (60,5mm mit Schiene) können Arbeits- und Tischplatten, Treppenstufen und Türblätter mit 60mm Stärke bearbeitet werden. Vor allem bei Längsschnitten in Massivholz wird das Leistungsplus des bürstenlosen 1.300W Motors deutlich.

Das als neXt Generation Technology benannte Akku-System nutzt leistungsstarke Lithium-Ionen Akkuzellen der neusten Generation. Das XGT-System reiht sich in die Lithium-Ionen-Akku-Familie von Makita ein. Mit mehr Power, einer noch robusteren Bauart und einer digitalen Kommunikation zwischen Akku, Maschine und Ladegerät ergänzt das XGT-System mit 40V max. das kompakte 12V max. CXT-System und das umfangreiche 18V LXT-System. Makita investiert parallel in die Entwicklung und Erweiterung aller drei Systeme. Das XGT-Sortiment wird dabei schnell erweitert.

Die Akkus des neuen XGT-Systems liefern eine Spannung von bis zu 40V. Dank der intelligenten Kommunikation zwischen Akku und Gerät werden Leistungsspitzen abgerufen, die bei einer herkömmlichen Überlastschutz-Elektronik bislang nicht möglich waren. Bei geringem Leistungsbedarf wird hingegen der Energiezufluss reduziert. In Summe kann sich durch die bedarfsorientierte Steuerung die Akkukapazität um bis zu 30% erhöhen.

Die neue Makita 40V max. Akku-Handkreissäge HS004GZ01 ist serienmäßig mit dem Funk-Adapter WUT01 für das Auto-start Wireless System (AWS) ausgestattet. Dieser verbindet sich über Bluetooth mit dem AWS-fähigen Staubsauger und startet diesen automatisch beim Einschalten der Maschine.

Der leistungsstarke, bürstenlose Motor erzielt eine Leerlaufdrehzahl von 6.000min-1. Die hohe Drehzahl und das speziell für Akku-Maschinen entwickelte EFFICUT-Sägeblatt ermöglichen auch bei Vollholz eine hohe Schnittgeschwindigkeit und ein nahezu ausrissfreies Schnittbild.

Thematik: Allgemein
Makita Werkzeug GmbH
http://www.makita.de

Das könnte Sie auch interessieren

Geringere Heizkosten und bessere CO2-Bilanz

Mit Klemmsia Klemmen hat der Schreiner während seiner Arbeit immer eine Hand frei. Die Klemmzwingen helfen bei Montageeinsätzen beim Kunden und sind auch in der Werkstatt omnipräsent. Hergestellt werden diese praktischen Begleiter seit über 100 Jahren von der Ernst Dünnemann GmbH & Co.KG in Wagenfeld. Zu einer modernen Holzbearbeitung gehört immer auch eine leistungsstarke Absauglösung. Dort hat Höcker Polytechnik jetzt im laufenden Betrieb eine Wärmerückgewinnung eingebaut, was die Heizkosten und CO2-Bilanz erheblich gesenkt hat.

mehr lesen

Stabiler Messtisch zur Qualitätskontrolle

Zur Rationalisierung von Lieferketten verlagern immer mehr große Möbelhersteller die Aufgaben der Wareneingangsprüfung auf ihre Zulieferer. Diese benötigen Messvorrichtungen, mit denen sie die vorbearbeiteten Möbelteile qualitativ überprüfen können. Herkömmliche Messtische sind jedoch teuer und verfügen häufig nicht über digitale Kontrollmethoden. Die Herforder Prewi Mess- und Steuerungstechnik GmbH, Herstellerin von Systemlösungen für die Möbelbearbeitung, bietet mit den Messtischen der Modellreihe MTS-2000 zur vollautomatischen Vermessung plattenförmiger Werkstücke eine preiswerte und präzise Lösung: Ein intelligentes Bildverarbeitungssystem erübrigt aufwändige Kalibrierungen und liefert exakte Messdaten.

mehr lesen

Vakuum als helfende Hand

Von Ahorn bis Ulme – der Schweizer Holzexperte vonrickenbach.swiss verarbeitet pro Jahr über 1.000 Kubikmeter Laubholz zu Massivholzteilen sowie hochwertigen Möbeln. Seit einigen Monaten optimiert der Schlauchheber JumboErgo 120 mit pneumatischer Schwenkeinheit (PSE) von Schmalz den Beladeprozess der 5-Achs-CNC-Bearbeitungsmaschine. Das Ergebnis: Keine Krankheitsausfälle mehr durch Rückenprobleme und ein flüssigerer Arbeitsprozess.

mehr lesen